europaticker:
ARCHIV: Freitag, 17. März 2017

x
ARCHIV: Freitag, 17. März 2017
Bevölkerung konsumiert durchschnittlich 780 Gramm Fleisch und Wurstwaren pro Woche
Bevölkerung der Schweiz isst unausgewogen

Verordnung soll das Leben der in Kriegssituationen lebenden Menschen verändern
Konfliktmineralien: Parlament beschließt verbindliche Sorgfaltspflicht für Importeure

Dritter Nationalpark in Bayern setzt Holzrechtler dem Konkurrenzdruck der Holzwirtschaft aus
Hilfsfonds zur Wahrung der Holzrechte im Spessart geplant

Zusammenschluss: Beverage Can Makers Europe und European Metal Packaging werden Metal Packaging Europe
Metallverpackungsindustrie will künftig mit einer Stimme sprechen

BDSV: Europäisches Parlament hat sowohl die Handelsguteigenschaft als auch die
überragende Recyclingfähigkeit von Stahl ignoriert

Stahlrecycling sieht europäische Abfallrichtlinien kritisch

Ebling: Kommunale Unternehmen sind unverzichtbare Stütze für den Wirtschaftsstandort Deutschland
VKU-Verbandstagung 2017 fordert stärkere Anerkennung durch Politik

Möglichkeiten im Pflanzenschutzrecht

Technische Konzepte und Innovationen

Startschuss für Umweltbildungs-Projekt zur Wiederverwendung gebrauchter Güter
„Besser machen!“ Upcycling für Jugendliche

Bundesrat diskutiert Jahresvorschau des BMVIT - Ausbau einer dritten Piste in Schwechat,
Straße statt Schiene und deutsche PKW-Maut

Deutsche PKW-Maut weiter offen, Kommissionspläne oft ambivalent zu betrachten

Österreichs Länderkammer streicht Weiterbildung und Gesundheit am Arbeitsplatz hervor
Bundesrat gibt grünes Licht für Senkung der Lohnnebenkosten bei Leiharbeit

Leichtfried: Bereits mehr als eine halbe Million ÖsterreicherInnen profitieren vom Breitbandausbau
Debatte im Bundesrat über Chancen und Risiken der Digitalisierung

Startschuss für Pilotprojekt: Weniger Schadstoffe, Lärmreduzierung und mehr Verkehrssicherheit
Pakettransporte mit Lastenfahrrädern in der Stadt Nürnberg

DC Chairman Dr. Ralf Braune: Es darf im Wirtschaftsleben nicht nur um Geld gehen,
sondern auch um soziale und ökologische Verantwortung

Denkfabrik begrüßt Gesetz zur nicht-finanziellen Berichterstattung der Unternehmen

Biodiesel und Bioethanol stellen heute etwa 89 Prozent der Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor
Ohne Biokraftstoffe sind Klimaziele nicht erreichbar

Vorsicht beim Schneiden von Hecken und anderen Gehölzen
Naturschutzgesetz gilt auch im eigenen Garten

Holzindustrie bezweifelt Glaubwürdigkeit der Versprechen
Dritter Nationalpark in Bayern: Undurchsichtige Versprechungen

Millionen Menschen auf dem ganzen Globus schalten für eine Stunde
ihre elektrische Beleuchtung aus

Earth Hour 2017 in Wiesbaden

Verkehrspolitische Auswirkungen der Fernbusliberalisierung kontrovers diskutiert
Regierung: Keine Pläne für Fernbusmaut

BMVI unternimmt derzeit konkrete Schritte zur Änderung der Abgasuntersuchung (AU)
Schadstoff-Anti-Doping-Tests geplant

In der Europäischen Union trägt Deutschland knapp 30 Prozent der gesamten Ausgaben
für Forschung und Entwicklung

Pakt für Forschung fördert Innovation

In Mecklenburg-Vorpommern ist das Kompetenzzentrum Freilandgemüsebau in Gülzow angesiedelt
Saftiger Erfolg: MV ist fünftgrößter Apfelerzeuger Deutschlands

BDE steht als konstruktiver Gesprächspartner jederzeit zur Verfügung und freut sich auf den Austausch der Argumente
Parteien nehmen Stellung zu BDE-Wahlkampfforderungen

39 Prozent der Erwachsenen weltweit sind übergewichtig, 13 Prozent sogar fettleibig
KIT: Ein Fünftel aller Lebensmittel wird verschwendet

Bombenblindgänger am ehemaligen Güterbahnhof Osnabrück
Verwaltungsgericht urteilt: Grundstückseigentümerin soll Kosten der Kampfmittelbeseitigung tragen

Novelle bringt Kennzeichnung von Zuchtkatzen und Verbot von privaten Tierinseraten im Internet
Österreich beschließt neues Tierschutzgesetz

Vorstand des VBS diskutierte mit Kommunal-, Umwelt- und Wirtschaftspolitikern der CSU-Landtagsfraktion
CSU und VBS einig: Sekundärrohstoffe leisten wichtigen Beitrag zum Ressourcenschutz

Heilwald ist ein Behandlungsraum in der Natur
Backhaus übergibt Förderbescheid für Kur- und Heilwald bei Bad Doberan

Mehr Klarheit in der Verbringung von Abfällen
Branchenverbände fordern Einheitlichkeit- Stellungnahme an Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA)

HeidelbergCement beschleunigt Wachstum mit Übernahme von Italcementi
HeidelbergCement veröffentlicht Konzernabschluss 2016


ARCHIV: Donnerstag, 16. März 2017
x
x

erschienen am: 2017-03-18 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Mitglied im Deutschen Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken