europaticker:
EnBW übernimmt von ENGIE 6,28 Prozent an MVV und stockt eigenen Anteil auf 28,76 Prozent auf
Dividendenrendite stärkt Deckungsvermögen der EnBW
EnBW erhöht Beteiligung an Mannheimer MVV Energie AG

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat heute mit der zur französischen ENGIE SA gehörenden ENGIE Deutschland AG einen Kaufvertrag über den Erwerb einer 6,28-prozentigen Beteiligung an der börsennotierten MVV Energie AG (MVV) mit Sitz in Mannheim geschlossen. Mit der außerbörslichen Transaktion erhöht das Karlsruher Energieunternehmen seine bestehende Beteiligung an der MVV auf 28,76 Prozent. Die Finanzbeteiligung ist dem Deckungsvermögen der EnBW zugeordnet.

Nach dem Erwerb von zunächst 15,05 Prozent der MVV-Aktien im Jahr 2004 und einer Erhöhung um 7,4 Prozent in 2007 ist EnBW derzeit mit 22,48 Prozent an der MVV beteiligt. Mit den nun von ENGIE erworbenen Anteilen erhöht sich der Wert der Beteiligung auf eine qualifizierte Minderheit. Über die Höhe des Kaufpreises haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart, der Kauf steht noch unter Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe durch das Bundeskartellamt und ausländischer Kartellbehörden.

erschienen am: 2017-03-19 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Mitglied im Deutschen Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken