europaticker:
Erste Sicherheitslösung, die sich dem digitalen Leben anpasst

Das gilt für den individuellen Fingerabdruck, aber auch für die digitalen Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Jeder Internetnutzer benötigt daher eine auf seine Bedürfnisse angepasste Sicherheitslösung, die seinem Online-Verhalten entspricht. Kaspersky Security Cloud [1], ein neuer Cybersicherheit-Service für Einzelanwender und Familien, kombiniert einen heute unumgänglichen umfassenden Cyberschutz mit zusätzlichen für spezielle Szenarien bestimmte Funktionen, die nur dann zum Einsatz kommen, wenn sie wirklich benötigt werden. Kaspersky Security Cloud ist ab sofort unter https://www.kaspersky.de/security-cloud in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz verfügbar.

Kaspersky Security Cloud ist die erste maßgeschneiderte Security-as-a-Service-Lösung für Einzelnutzer und Familien. Dank einer patentierten adaptiven Sicherheitstechnologie [2] passt sich die Lösung individuell und unabhängig vom verwendeten Gerät an das jeweilige Nutzerverhalten an. Zusätzlich zu den plattformübergreifenden, adaptiven Szenarien beinhaltet der Service die preisgekrönten Schutzkomponenten von Kaspersky Lab gegen gefährliche Programme und Webseiten, wahrt die Privatsphäre der Nutzer und schützt Online-Finanztransaktionen [3]. Darüber hinaus bietet der Abonnement-Service verschlüsselten Datenaustausch mit dem Internet mittels Virtual Private Network (VPN), einen Passwort-Manager zur Generierung und Speicherung starker Passwörter sowie die Kindersicherungsmodule von Kaspersky Lab.

„Mit Kaspersky Security Cloud wollen wir einen Dienst anbieten, der zu jedem Zeitpunkt das richtige Schutzniveau bereit hält“, erklärt Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab. „Unser digitales Leben besteht heute nicht mehr aus nur einem internetfähigen Gerät. Vielmehr ist es eine eigene Welt, die so individuell ist wie das reale Leben der Nutzer. Sicherheitslösungen sollten heute individuell anpassbar sein, ohne dass der Nutzer Kompromisse zwischen Sicherheit und Bequemlichkeit eingehen muss. Wir sehen die Cybersicherheitstechnologie der Zukunft eher als einen Service, der sich an das Verhalten und Umfeld der Nutzer anpasst.“

Cybersicherheit-Service mit individueller Beratung

Der Service Kaspersky Security Cloud steht seinen Nutzern auch explizit als digitaler Ratgeber zur Seite. So werden Anwender durch den integrierten Sicherheitsberater nicht nur vor den Aktivitäten von Cyberkriminellen geschützt, sondern auch vor eigenen, riskanten Entscheidungen, die unliebsame Folgen nach sich ziehen könnten. Die Lösung empfiehlt stattdessen an die jeweilige Situation angepasste Schutzmöglichkeiten und Alternativen, beispielsweise wenn bei einem genutzten Web-Service ein Datenleck entdeckt wurde, verbunden mit der Empfehlung, das eigene Passwort so schnell wie möglich zu ändern. Die Lösung warnt auch beim Einsatz unsicherer Passwörter und hilft bei der Erstellung starker Zugangsdaten. Ebenso weist Kaspersky Security Cloud auf sicherheitsbedenkliche Einstellungen bei einem Gerät hin und gibt Empfehlungen, wie diese verbessert werden können.

Kaspersky Security Cloud erkennt auch, falls sich ein fremdes Gerät mit dem Heimnetzwerk verbinden möchte. Gehört das Gerät einem Familienmitglied, wird vorgeschlagen, das neue Gerät in die Schutzlösung mit aufzunehmen. Ist es dagegen das Gerät eines Unbekannten, wird gezeigt, wie eine Verbindung dieses oder anderer Geräte mit dem Heimnetzwerk verhindert werden kann. Für Apps mit bekannten Schwachstellen werden Update-Empfehlungen ausgesprochen und bei der Nutzung unsicherer WLAN-Netze eine Verschlüsselung der Daten vorgeschlagen. Im Laufe der Zeit werden diese Szenarien um zahlreiche weitere ergänzt, angepasst an die Anforderungen der Nutzer und die Veränderungen in der digitalen Landschaft.

Kaspersky Security Cloud: Abo-Service für alle Geräte

Kaspersky Security Cloud ist im Abonnement erhältlich und an einen Account im „My Kaspersky“-Webportal [4] gebunden. Dort können die Lösungen einfach und bequem zentral für mehrere Geräte konfiguriert werden. Die Produktversion für Einzelanwender (Kaspersky Security Cloud Personal) umfasst einen Account und den Schutz von drei bis zu fünf Geräten. Die Familien-Variante Kaspersky Security Cloud Family) beinhaltet fünf Accounts, bis zu 20 Geräte und eine anpassbare Kindersicherung.

Kaspersky Security Cloud steht für Windows-, Mac-, Android- und iOS-Systeme zur Verfügung.

Der Dienst Kaspersky Security Cloud ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz unter https://www.kaspersky.de/security-cloud zu folgenden Preisen erhältlich:

Mehr Informationen mit allen Funktionen und Szenarien zum ersten adaptiven Cybersicherheitsservice Kaspersky Security Cloud sind unter https://www.kaspersky.de/security-cloud zu finden

[1] https://www.kaspersky.de/security-cloud 

[2] Die anpassbare Sicherheitstechnologie basiert auf dem Patent mit der Nummer US7584508B1 „Adaptive security for information devices“. Es wurde am 1. September 2009 an Kaspersky Lab ZAO erteilt.

[3] Diese Funktionen gelten für Computer und Android-basierte Geräte

[4] https://my.kaspersky.com/

erschienen am: 2017-08-13 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken