europaticker:
Ergebnisse deutschlandweiter Umfrage und Handlungsansätze anderer Betriebe
Studie - Der demografische Wandel in der kommunalen Abfallwirtschaft

Der demografische Wandel verändert die Arbeitswelt in Deutschland. Er stellt Unternehmen und Betriebe vor neue Herausforderungen. Die Abfallwirtschaft ist in zweifacher Hinsicht durch den demografischen Wandel betroffen: Zum einen durch die älter werdende Belegschaft Lind zum anderen durch die älter werdenden Kunden.

Erfahrungen aus unseren Projekten zeigen, dass die Intensität von Konzepten und deren Umsetzung sehr unterschiedlich ist. Wir haben diese Erfahrungen zum Anlass einer Umfrage zum Thema "Der demografische Wandel in der kommunalen Abfallwirtschaft" genommen. an der über 70 kommunale Abfallwirtschaftsbetriebe aus ganz Deutschland teilgenommen haben. Die Studie enthält auf über 40 Seiten die detaillierten Ergebnisse der Umfrage, Handlungsansätze der Betriebe zum Umgang mit dem demografischen Wandel sowie Projekterfal1rungen von TIM CONSULT.

Sie wollen mehr wissen?
Sprechen Sie uns an
TIM CONSULT kennt die Herausforderungen und Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf die kommunale Abfallwirtschaft.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen.
Gregor Hartsuiker, Berater
g.hartsuiker@timccnsull.de
Tel.: +49 (0)621 150448-53

Die Studie und weitere Informationen können Sie hier bestellen

erschienen am: 2017-11-15 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken