europaticker:
Woidke: Gewinn für Menschen beiderseits der Grenze
10 Jahre Fährverbindung über die Oder

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die Fähre zwischen dem Oderbruch-Ort Güstebieser Loose und dem polnischen Gozdowice als symbolträchtiges Projekt bezeichnet. „Diese Verbindung ist ein Gewinn für die Menschen beiderseits der Grenze“, betonte Woidke heute anlässlich des zehnten Jubiläums der Aufnahme des Fährbetriebs. Dadurch seien nicht nur der Tourismus in einer strukturschwachen Region angekurbelt, sondern auch mehr persönliche Begegnungen ermöglicht worden. „Die Oder trennt nicht mehr, sie verbindet. Und dieses Miteinander ist inzwischen Normalität geworden.“

Die Oderfähre „Bez Granic“ (Ohne Grenzen) sei ein Erfolgsprojekt sagte Europaminister Stefan Ludwig, der die Festveranstaltung in Güstebieser Loose besuchte. „Sie macht eines ganz deutlich: Um die Kontakte zu unserem Nachbarland noch enger zu knüpfen, ist der Ausbau der Infrastruktur unabdingbar. Solche Projekte wie die Oderfähre oder der Kulturzug nach Breslau sind Lebensadern der deutsch-polnischen Beziehungen. Brandenburg setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass die Verkehrsverbindungen zwischen unseren beiden Ländern schneller und besser werden.

Die Fährverbindung zwischen Güstebieser Loose und Gozdowice war 1945 unterbrochen und 2007 nach 62 Jahren wieder aufgenommen worden. An der Finanzierung hatten sich EU, Brandenburg und die polnische Seite beteiligt.

erschienen am: 2017-08-04 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken