europaticker:
ARCHIV: Mittwoch, 16. August 2017

x
ARCHIV: Mittwoch, 16. August 2017
Europaweit gab und gibt es in den letzten Monaten immer wieder Fälle des Vogelgrippe-Virus H5N8, zuletzt in Italien
Kanton Waadt/CH: Zwei neue Vogelgrippe-Fälle bei Yverdon-les-Bains

Hochwertige Verwertung und günstiger Preis: Die Kreisverwaltung beauftragt die
Stadtreinigung Hamburg mit der Bioabfallverwertung

Biotonne im Landkreis Harburg ab 2019

Minister Meyer: Infame Vorwürfe des Bundesministers wider besseren Wissens
Bewusstes Ablenkungsmanöver von eigenen Versäumnissen

Bund und Niedersachsen zoffen sich um Fipronilgeschehen

Fachgerechte Entsorgung muss den Behörden angezeigt und nachgewiesen werden
Wurfscheibenreste müssen als Sondermüll entsorgt werden

Betriebliche Organisation. Interne und externe Akteure

Strategien und Ziele der Kreislaufwirtschaft - Hoheitliche Aufgaben - Aufgaben gewerblicher Art

Im Welterbegebiet Kotor förderte DBU naturverträgliche Umweltbildung an historischer Sehenswürdigkeit
Kultur- und Naturschutz in Montenegro nun Hand in Hand

Mit extensiver Landwirtschaft zum Lückenschluss im "Tafelsilber der Deutschen Einheit"
Nationales Naturerbe: Grünes Band vereint Naturschutz mit Landwirtschaft

Erkundungsarbeiten erfolgen unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen
Maßnahme wird rund zwei Monate in Anspruch nehmen

Goslar Morgenstern: Bei Abdichtung der Hausmülldeponie zwei Giftfässer gefunden

Baden‑Württemberg: Anstieg des Vermögens 2016 um 4,3 % zum Vorjahr
Finanzvermögen der Kommunen bei 23 Milliarden Euro

Der als Halbstundenmittelwert festgesetzte Grenzwert für Staub von 20 mg/Nm³ wurde
jedoch nicht überschritten

Neumünster: Dunkle Rauchfahne am Schornstein der TEV

Anteilseigner der Energieversorgung Offenbach wollen die Marktposition des Unternehmens auch in der
Zukunft gemeinsam stärken - Neuer Konsortialvertrag verlängert Zusammenarbeit bis 2030

Stadt Offenbach und MVV setzen mit der EVO weiterhin auf ihre erfolgreiche Partnerschaft

Katja Deschner, AVR Kommunal GmbH und Peter Mülbaier, AVR UmweltService GmbH bleiben bis 2023 Geschäftsführer
Geschäftsführer von zwei Gesellschaften des Rhein-Neckar-Kreises wiederbestellt

Kiesabbaustätten im Radolfzeller Stadtwald und in Steißlingen sind neue Oasen für Tier- und Pflanzenarten geworden
Radolfzell/Singen: Baggerspuren werden zu potenziellen Biotopen

15 Unternehmen arbeiten an einer Antwort
Was ist nachhaltige Abfallwirtschaft?

Operatives Ergebnis steigt in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017 um 2 Prozent auf 250 Millionen Euro
MVV setzt mit Nachhaltigkeit profitables Wachstum fort

Wilden Müllablagerungen wird nachgegangen
Stadt Sinsheim verstärkt mit neuem Personal die Stadtreinigung

Wettbewerblicher Dialog meist vergaberechtswidrig
Newsletter

Beschaffung von Software im Entsorgungsbereich

CDU-Rheinland-Pfalz: Stellenabbau im Landesuntersuchungsamt muss gestoppt werden
Seit dem 20. Juli 2017 beschäftigen Fipronil belastete Eier aus Belgien ganz Europa.

Unterstützung zur langfristigen Lösung der Grundwasserabsenkung angeboten
Blumenviertel: Berliner Umweltverwaltung startet Umfrage

BMWi vereinheitlicht das Antragsverfahren für das Marktanreizprogramm für
erneuerbare Energien im Wärmebereich

MAP-Antragsverfahren jetzt für alle Antragsteller gleich

Niedersachsen startet Bundesratsinitiative zur Änderung der Sauenhaltung
Minister Meyer: Die Sau muss raus aus dem Kastenstand

Der Bund hilft: airberlin fliegt vorerst planmäßig weiter
Etihad will airberlin nicht mehr finanziell unterstützen

Pleite: airberlin stellt Insolvenzantrag

Heute werden über eine Million der Öli-Eimer in Österreich, Italien, Deutschland und selbst Malta eingesetzt
Abwasserverband Hall in Tirol – Fritzens und GELSENCHEM werden Mitglieder im MVaK e.V.

Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) soll entscheiden
Verfahren zum Anleihenkaufprogramm der EZB ausgesetzt

Braunschweiger Linksfraktion: Zur möglichen Einigung zwischen Stadt und Eckert & Ziegler
Keine Abfällen aus Kernkraftwerken oder aus der Asse am Standort Thune

Täter drehte wegen seiner verlorenen Tasche um
Ulm: EBU- Mitarbeiter stellen Täter

Ergebnisse der aktuellen YouGov-Umfrage zu Martin Schulz Vorschlag einer Quote für Elektroautos einzuführen
Jeder Zweite lehnt europaweite Quote für Elektroautos ab

Statistisches Landesamt legt erstmals Schätzergebnisse zur Zahl der Sterbefälle seit dem Jahr 2000 aufgrund hoher Temperaturen vor
Baden‑Württemberg: Knapp 2 000 »Hitzetote« im Sommer 2015

In Erinnerung an die Hochwasser-Katastrophe
Land unter in Dresden vor 15 Jahren

Kommunen und kommunale Abwasserunternehmen, die diese Projekte realisieren, sollen
gezielt finanzielle Unterstützungen erhalten

Starkregen- und Hochwasservorsorge – Kommunale Positionen

Dresden hat ein Herz für Schwalben
Mehlschwalben finden an der Albertbrücke ein neues zu Hause

So geht‘s: Richtig grillen, hinterher aufräumen und gegenseitig Rücksicht nehmen
Stadt München ergreift Maßnahmen, um Isar lebenswert zu erhalten

Antragsunterlagen liegen für Interessierte bis Mitte September in Emden aus
Emder Hafen: Neuer Großschiffsliegeplatz beantragt

Finanzielle Unterstützung bekam das Projekt vom landkreisweiten Jugendforum
Graffiti ganz legal - JFZ Tangerhütte frisch gestaltet

Neuer Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen
Karl-Heinz Lambertz übernimmt das Präsidentenamt

Baden-Württemberg: Hoher Einfluss von Mini- und Teilzeitjobs sowie regionaler Branchenstruktur
Hohenlohekreis und Stuttgart mit höchster Arbeitszeit je Erwerbstätigem


ARCHIV: Dienstag, 15. August 2017
a

erschienen am: 2017-08-16 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken