europaticker:
ARCHIV: Mittwoch, 13. September 2017

x
ARCHIV: Mittwoch, 13. September 2017
Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) will über 400 neue Mitarbeiter einstellen und damit
die Zahl der Reinigungskräfte im öffentlichen Bereich verdoppeln
Hamburg-CDU: Straßenreinigungsgebühr gehört in die Tonne

Fast 4.400 Gigawattstunden pro Jahr – das benötigen die kommunalen Kläranlagen
in Deutschland, um ihre Aufgabe zu erfüllen

HZDR-Wissenschaftler wollen Effizienz von Kläranlagen verbessern

Für eine geordnete Umsetzung der Stilllegung des KKM schlägt das ENSI dem UVEK 35 Nebenbestimmungen
zur Aufnahme in die Stilllegungsverfügung vor

Gutachten zum Stilllegungsprojekt Kernkraftwerk Mühleberg liegen vor


Chemical Regulations in Asia-Pacific

World Nuclear Industry Status Report 2017 veröffentlicht
WNISR-Report zeigt: Atomkraft weltweit abgehängt

Erfolgloser Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen eine sitzungspolizeiliche Anordnung
Grundrecht auf Pressefreiheit muss zurückstehen

Mimister Backhaus kritisiert „Wortbruch“
Bund kürzt Mittel für ländliche Räume

OLG Nürnberg: Interesse an effektivem Rechtsschutz überwiegt Persönlichkeits­recht des Unfallgegners
Dashcam-Aufzeichnungen dürfen zur Beweisführung über Verkehrsunfälle vor Gericht verwendet werden

Vertrag regelte die Energielieferungen aus dem Kraftwerk Fessenheim an Schweizer Konsortium
Vertrag für Bezugsrecht aus Kernkraftwerk Fessenheim wird aufgelöst

Merkel lehnt Eingriffe in die Märkte kategorisch ab und verglich Produktion von Schrauben mit der Erzeugung
des Lebensmittels Milch

Niedersachsens AbL unterstützt Milchbäuerin in ARD-Sendung „Wahlarena“ gegen Merkel-Neoliberalismus

Staatssekretär Wolff: „Angebote des Freistaates noch stärker nutzen!“
Freistaat Sachsen beim Radonschutz ganz vorn

Vertrauen in EU-Erdgasbinnenmarkt richtiger Ansatz - Nachbesserungsbedarf bei Informationspflichten für Unternehmen
BDEW begrüßt neue EU-Verordnung zur Gasversorgungssicherheit

Was München in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik und Urbanität zu bieten hat
München: Nacht der Umwelt lockt mit 50 Veranstaltungen

Agroscope-Forscher schätzt Nutzwert der Bestäubungsleistung von Honig- und Wildbienen auf
rund 350 Millionen Franken jährlich

Schweiz: Bienenbestäubung auch für Ackerkulturen wichtig, wie Raps, Sonnenblumen und Ackerbohnen


Welche Ziele verfolgt die europäische Abfallpolitik?

Für den Zoll ist die Bekämpfung der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung
eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgaben

Baubündnis: Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung in der Bauwirtschaft

EU-Rechnungshof: Trinkwasserqualität in Bulgarien, Ungarn und Rumänien hat sich verbessert,
doch bedarf es nach wie vor erheblicher Finanzmittel

Zugang zu hochwertigem Trinkwasser ist seit Langem fester Bestandteil der EU-Politik

Gülleunfälle erhöhen die ohnehin schon große Stickstoffbelastung von Böden und Gewässern
BUND veröffentlicht „Chronik der Güllehavarien“

Dirk Textor: Für das Kunststoffrecycling scheinen die Ampeln in nächster Zukunft auf Grün zu stehen
Kunststoffrecycling: Wertschöpfungskreislauf schließen

Umwelt- und Tourismusministerium stellen erweiterten Antrag an das Bundesverkehrsministerium auf Änderung der Befahrensverordnung
Einigung zu Kitesurfgebieten im Nationalpark Wattenmeer

CDU: Wirtschaftliche Zukunft des Nordens muss über Parteigrenzen hinweg gesichert werden
Bericht über das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ beschlossen

Nachfolge von Johannes Dietsch als Finanzvorstand geregelt
Wolfgang Nickl wird neuer Finanzvorstand der Bayer AG

Die Europäische Kommission hat eine mit Gründen versehene Stellungnahme an Polen gerichtet
Unabhängigkeit der Justiz: Zweite Stufe des Vertragsverletzungsverfahrens gegen Polen

Neu entwickelte geruchsarme XSB-Dispersion ergänzt Portfolio zur
Beschichtung von Kartons und Verpackungspapieren

BASF erweitert Papierbeschichtungs-Portfolio

Öffentlich-private Partnerschaft auf Augenhöhe: Das Kooperationsmodell
Newsletter

Erfolgreiche Zusammenarbeit öffentlicher und privater Partnerschaften

Industrie 4.0 prägt noch die aktuellen Entwicklungen in der Wirtschaft
Innovationsschub mit Künstlicher Intelligenz

Große Differenzen zwischen den Parteien bei entscheidenden Zukunftsfragen
Wahlprüfsteine des Zukunftsrats Hamburg

Landwirtschaftsminister: Uns eint das Ziel, alle Gewässer besser zu schützen
Schleswig-Holstein: Allianz für den Gewässerschutz wird ausgebaut 

Ehemaliger General Electric Manager verantwortet seit 1. September den Bereich Technik und Betrieb
Georg Boie führt wie bisher das kaufmännische Ressort und den Vertrieb

Christian Arnold neuer technischer Geschäftsführer der juwi

Wirtschaftliche Abschottung der USA schadet der Weltwirtschaft – und vor allem den USA selbst
Simulationsergebnisse zeigen: Protektionismus im internationalen Handel ist ein Verlustgeschäft

Die Möglichkeit, ein Waldgebiet vorrangig gesundheitlichen Zwecken zu widmen, ist in Deutschland bisher einzigartig.
Rechtsbasis für Kur- und Heilwälder – Backhaus unterzeichnet Verordnung

130.000 Briefmarken gefertigt aus einem einzigen Stamm - Sonder-Edition zum 20 Jahres-Jubiläum
der Bundesforste – 200-jährige Traubeneiche aus dem Wienerwald

Österreichische Post AG und Bundesforste bringen erste Briefmarke aus Holz heraus

Neue Erzeugungszahlen des VKU: Stadtwerke gestalten die Energiewende
Reiche fordert verlässliche Rahmenbedingungen für die Energieerzeugung

Risikobewertungen, Gefahrenkarten, Frühwarnmodule und Gesundheitsempfehlungen für zwei wichtige
Nagetier-übertragene Infektionskrankheiten sollen entwickelt werden

Bessere Gesundheit durch mehr Wissen über Nagetier-übertragene Krankheiten

Mittelstand und Fachhochschulen fordern Deutsche Transfergemeinschaft und Forschungsförderung
Andere Länder sind dabei, Deutschland auf der Innovationsspur zu überholen

Im Jahr 2015 waren vier große Unfälle registriert worden, bei denen zusammen allein
8,4 Millionen Liter wassergefährdende Stoffe freigesetzt wurden

2016: 52 % weniger wassergefährdende Stoffe bei Unfällen freigesetzt

Exportzahlen im zweiten Quartal erneut gestiegen / Exporte in die USA sinken / China holt auf
IHK Darmstadt Rhein Main Neckar: Regionaler Außenhandel wächst weiter

ASCON will im Bundestagswahlkampf umweltfreundlich "mitmischen"
Rücknahme und Recycling von Wahlplakaten durch ASCON

Als dritte bayerische Kommune – nach Augsburg und Regensburg – hat die Kleeblattstadt
einen kommunalen Ordnungsdienst eingeführt

Fürth: Start für den kommunalen Ordnungsdienst


ARCHIV: Dienstag, 12. September 2017
a

erschienen am: 2017-09-13 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken