europaticker:
Technische Möglichkeiten der Laubaufnahme - Organisationskonzepte für die Laubzeit

Der Herbst ist für die Straßenreinigung Jahr für Jahr eine Herausforderung für das Personal und die Technik. Laub fällt in großen Mengen an. Bei feuchtem Wetter entstehen schnell Gefahren für alle Verkehrsteilnehmer. Deshalb versuchen die Kommunen gefallenes Laub so schnell wie möglich einzusammeln.

Zum einen ist hierfür das ganze verfügbare Personal erforderlich. Spezielle Pläne organisieren den Einsatz oftmals von Teams, die gemeinsam Straßen und größere Flächen reinigen. Zum anderen ist mehr Technik zu koordinieren als in anderen Wochen. Laubbläser, Kehrmaschinen, Behälter, Sauggeräte und anderes mehr müssen mit ausreichender Kapazität verfügbar sein. Und schließlich steht die Entsorgung des Laubs an. Bei Laub handelt es sich um einen durchaus interessanten Stoffstrom. Es lassen sich stoffliche und energetische Verwertungsverfahren unterscheiden.

Das Seminar arbeitet die Methoden der Laubentsorgung systematisch auf. Die Dozenten erläutern die praxiserprobten Konzepte mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen und beantworten auch Fragen der Wirtschaftlichkeit.

Das Seminar richtet sich Teamleiter und Vorarbeiter aus der Straßenreinigung und der Grünflächenpflege.

Termin und Ort

01.06.2017 in Hannover InterCityHotel Hannover
 Termin in Outlook merken!
 Online Anmeldung
 PDF-Flyer zum Herunterladen

Sehen Sie hier weitere Veranstaltungen von:

erschienen am: 2017-05-18 im europaticker

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Mitglied im Deutschen Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 15. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken