Die aktuellen Schlagzeilen des Tages:
Frühere Meldungen finden Sie im Archiv
Die Luftverkehrsbranche erzeugt jährlich ungefähr 4,5 Millionen Tonnen an Kabinenabfällen,
was aktuell Kosten in Höhe von circa 500 Millionen US-Dollar verursacht

Flughafen Gatwick peilt Recyclingquote von 85 Prozent an




Nachfrage nach traditionellen Grabformen sinkt – und damit auch die Einnahmen
des städtischen Friedhofswesens

Augsburg: Friedhofsgebühren steigen nur moderat




Von den ca. 200 Millionen Tonnen mineralischer Abfälle werden etwa 90 Prozent durch
Recycling im Stoffkreislauf gehalten

Fensterbauer verpflichten sich zur Mitgestaltung der Kreislaufwirtschaft




Engagierte Bürger im gesamten Kreisgebiet Germersheim unterwegs
Umweltsammlung fördert zahlreiche illegale Ablagerungen zutage




Auf dem Schweizer Markt gibt es eine Vielzahl an Produkten aus biologisch
abbaubaren Werkstoffen (BAW)

BAFU - Neues Dossier: Biokunststoff – alles abbaubar?




Nach dem "Einschlafen der Gespräche" hätte die Beklagte mit der Geltendmachung des
Anspruchs nicht mehr vier Jahre zuwarten dürfen

Kurze Verjährung bei subventionsrechtlichen Erstattungsansprüchen




Die Hälfte der Deutschen sieht die EU auf Abwegen
Europäischen Gemeinschaft: Eine europäische Erfolgsgeschichte?




Elektromobilität: Forschungen des Fraunhofer LBF ebnen den Weg in die Alltagstauglichkeit
Energieoptimale Routenplanung lässt Elektrofahrzeuge sicher ankommen




Bushersteller muss die Türsysteme kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren
Mercedes ruft die silbernen Busse zurück




Zoll in Kaiserslautern ermittelte gegen Südosteuropäer
2,5 Jahre Gefängnis wegen Schwarzarbeit




Eine unternehmensinterne Regel, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen
Zeichens verbietet, stellt keine unmittelbare Diskriminierung dar

EuGH zum Tragen eines islamischem Kopftuchs




Studie von The Economist zur Zukunft der Europäischen Union
Wenn die EU überleben will, muss sie Flexibilität leben




Drei Landtagswahlen sowie Bundestagswahl und Sozialwahl machen 2017 zum Superwahljahr
Deutsche Post ist Partner der Kommunen beim Thema Wahlen

Deutsche Post startet ins Briefwahljahr 2017




Belastungen des Grundwassers mit Nitrat seit über 20 Jahren nicht gesunken
Dünge-Verordnung nächste Woche im Bundesrat

Remmel: Grundwasser ist nicht verhandelbar





ARCHIV: Freitag, 24. März 2017




Bis 2031 soll die Entscheidung für einen Standort gefallen sein, 2050 die Lagerung beginnen
Bundestag beschließt Endlagergesetz




Das Verpackungsgesetz steht vor dem Zieleinlauf und darf nach Auffassung des bvse
jetzt nicht mehr scheitern

bvse meldet sich mit einem politischen Positionspapier zu Wort




Verkostung der Produkte durch Greenpeace-Belegschaft bestätigte die Laborergebnisse
Greenpeace-Test: Lebensmittel 42 Tage nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums einwandfrei




29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum

Novellen TA Luft, Düngeverordnung, Klärschlammverordnung und EEG




Die auf der Schiene transportierte Gütermenge wuchs auf rund 28,6 Millionen Tonnen (+ 6,4 Prozent)
Weniger als eine Million Lastwagenfahrten durch die Schweizer Alpen




Rechnungshofausschuss kritisiert Finanzierung der Wiener U-Bahn
Österreich: Leichtfried will an integriertem Bahnkonzept festhalten




Zusätzliche Regelungen und verschärfte behördliche Überwachung machen einen deutlich
erhöhten Aufwand im Betriebsablauf erforderlich

Altpapiersammlungen: Mittelstand zeigt sich besorgt über Marktkonzentration und Überreglementierung




Umweltministerium und SaarForst präsentieren Arbeitsschutzmaßnahmen
Schwere Unfälle bei Waldarbeiten vermeiden




Ländern soll die Möglichkeit eröffnet werden, Bevorrechtigungen für Carsharingfahrzeuge
und Carsharinganbieter einzuführen

Experten begrüßen Carsharinggesetz




Gravierende Mängel im neuen Standortauswahlgesetz erkannt
BUND sieht Atommülllager-Suche gefährdet




Wie wir einkaufen und was wir essen hat ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen
Bundesregierung eröffnet Nationales Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum




Bundesregierung schadet massiv der abrüstungspolitischen Glaubwürdigkeit Deutschlands
Opposition drängt auf atomare Abrüstung




Jeder achte Haushalt erhält Unwetterwarnungen - 50 Prozent leiten die Warnungen an
drei bis vier Personen weiter

Internationaler Tag der Meteorologie: Schon 65 Millionen Unwetterwarnungen




Senator Jens Kerstan: Jetzt wird Hamburg frühlingsfrisch
Auftakt zu Hamburg räumt auf




Untersteller: Wie im Umweltbereich, offenbart das Gutachten auch beim Naturschutz Defizite
in der Personalausstattung und damit bei der Aufgabenerfüllung

Umweltministerium legt Gutachten zur Zukunft der Naturschutzverwaltung vor




Abfallvermeidungsziele und separate Wiederverwendungsquoten im Europäischen
Kreislaufwirtschaftspaket notwendig

Umwelthilfe fordert finanzielle Anreize zur Mehrwegförderung




Beteiligte zeigen sich zufrieden mit dem offenen und zielführenden Austausch der Meinungen
Erörterungstermin zu Stilllegung und Abbau des Forschungsreaktors in Geesthacht nach einem Tag beendet




BdSt hat eine mögliche Einsparsumme von insgesamt rund 22 Milliarden Euro errechnet
Bund der Steuerzahler: „Frühjahrsputz“ im Bundeshaushalt erforderlich




-Schachtschmelzofen aus dem Jahr 1998 auf den neuesten Stand der Technik gebracht
Modernisierung in Tschechien: „StrikoMelter“ übertrifft alle Erwartungen




Tschimpke: EU- Agrarkommissar Phil Hogan soll ambitionierte Reformvorschläge vorlegen
„LivingLand“: Unternehmen und Verbände fordern eine andere Agrarpolitik




2016 waren lediglich sechs Prozent des sächsischen Staatswalds von der forstlichen Nutzung ausgenommen
GRÜNE: Sachsen verfehlt deutlich Ziele der nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt




Zäune am Baggersee schützen Liegewiesen
Ingolstadt: Gänse werden ausgesperrt





ARCHIV: Donnerstag, 23. März 2017




Falsch entsorgte Abfälle schaden der Kanalisation
Abwasserentsorgung kein Selbstläufer




Bundesregierung will die Nutzung von meteorologischen Daten für Bürger, Verwaltung
sowie privatwirtschaftliche Nutzer vereinfachen

DWD soll künftig Daten entgeltfrei abgeben





2. Telematik-Anwendertag für die Entsorgungs-Logistik




Die Ostsee ist ein relativ junges Meer, das am Ende der letzten Eiszeit vor
etwa 12.000 Jahren entstand

„Die Wildnis vor der Haustür“ – Nationalparks starten in neue Saison




Aus Sicht des Bundesverwaltungsgerichtes steht die hohe CO2-Belastung den positiven Aspekten entgegen
vor 10 Jahren eingereichtes Projekt ist für das BVwG nicht genehmigungsfähig

Dritte Piste des Flughafens Wien-Schwechat darf nicht gebaut werden




Projektverbund BayBiotech erschließt neue Möglichkeiten einer nachhaltigen Bioökonom
Bakterien für die Batterien von morgen




Entwicklung der kommenden 30 bis 50 Jahren kaum zu prognostizieren
WBGU: Urbanisierung hat eine bislang nicht bekannte "Wucht" erreicht




Vorgesehen sind eine mehrphasige Suche nach einem Standort mit "bestmöglicher Sicherheit"
Novelle des Endlagersuch-Gesetzes




Anpassung der Liste verbotener oder strengen Beschränkungen unterliegender Chemikalien
Schweiz: vier geänderte Umwelt-Verordnungen verabschiedet




Der Schutz der biologischen Vielfalt auf unserem Planeten ist eine große und
schwierige Zukunftsaufgabe

Taxonomische Forschung stärken




NABU und LNV: Gerichtsentscheid mit Signalwirkung
Stopp für Windrad in Braunsbach (Landkreis Schwä-bisch Hall)




Die nachhaltige Produktion und Vermarktung hochwertiger und nachwachsender Holzsortimente
aus dem Staatswald erfolgt in einem globalen Wettbewerb

Sachsenforst zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2016




BBU kritisiert BASF-Verhalten bei erneuter Betriebsstörung im Ludwigshafener Werk
Chlorwasserstoff aus einem Verdichter ausgetreten




Land Niedersachsen steht zu seinen Zusagen beim Wiederaufbau des zerstörten Bauwerkes
Weener: Bei der Friesenbrücke ist jetzt der Bund am Zug





Vergaberecht: Mit der neuen Unterschwellenvergabeordnung (UVgO




Welche Plastikflaschen Mehrwegflaschen oder Einwegflaschen sind und welche davon bepfandet sind,
ist oft schwer festzustellen

Umweltbelastung Plastikflasche: „planet e.“ im ZDF berichtet




Dezentrale Erzeugung wird zunehmend nicht mehr vor Ort verbraucht, sondern über die
vorgelagerten Netzebenen in den Markt gebracht

Netzentgeltstruktur wird geändert




Deutschlands soll der geplanten EU-Verordnung für Tierarzneimittel in der vorliegenden
Form nicht zustimmen

Homöopathische Tierarzneimittel im Fokus




Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ): Kleine Ökostromnovelle muss mehr Ökostrom bringen
Erneuerbare Energie für eine erdölfreie Mobilität




NABU und LNV: Gerichtsentscheid gegen Inbetriebnahme einer Windkraftanlage mit Signalwirkung
VG Stuttgart gibt Umweltschutzverbänden Recht- Windkraftanlage hätte so nicht genehmigt werden dürfen




Erkältung ade mit Vitamin D - jetzt Sonne tanken!
Der optimale Vitamin-D-Spiegel - was wir von Naturvölkern lernen können




teamwerk_ ist seit vielen Jahren anerkannter Partner für Kommunale Betriebe

Abfallwirtschaftskonzept und innovatives Gebührenmodell




Paulini folgt auf Wolfram König, der das Amt seit 1999 leitet
Inge Paulini wird neue Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz




Zentrales Element von IPA: 52 Abfallsteckbriefe, die insgesamt etwa 430 Abfallarten umfassen
Aktuelles zur AVV im Informations-Portal-Abfallbewertung (IPA)




Petitionsausschuss befasst sich mit 35 Initiativen zu den verschiedensten Themen
Bürgeranliegen: Von der Infrastruktur im ländlichen Raum bis zum Ökostromgesetz




Bestandsfahrzeuge sollen von der Umstellung des Messverfahrens nicht betroffen sein
Bundesrat begrüßt Messverfahren der Kohlendioxidemissionen




BDEW: Widerspruch zur nachhaltigen Chemie- und Umweltpolitik
Wiederverwendung von Grauwasser wäre Rückschritt ins Mittelalter




Für Weine, die ohne Herkunftsbezeichnung vermarktet werden, sollen künftig Hektarhöchstbeträge
festgelegt werden

Reform des Weingesetzes




ADAC: Auch Benziner haben Abgas-Probleme
Autofahrerclub veröffentlicht neuen Eco-Test




Vorstellung von Länderprofilen: Ukraine, Serbien, Jordanien, Vereinigte Arabische Emirate,
Saudi-Arabien und Kuba

Aktuelle Trends in der Kreislauf- und Wasserwirtschaft




Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments und des Rates haben sich auf ein überarbeitetes
Energieeffizienzlabel und den entsprechenden Regulierungsrahmen geeinigt

Einigung zu verbraucherfreundlicheren Vorschriften für das Energieeffizienzlabel




Geplant ist, deutsche Betreiber, die in der Antarktis tätig sind, zu Vorsorgemaßnahmen
zu verpflichten

Strafen für Antarktis-Verschmutzung




Komplexe Aufgaben aus dem Gebiet der nuklearen Sicherheit gemeinsam lösen
BKW und PSI bieten gemeinsam Dienstleistungen für Sicherheitsanalysen an




Für Personenkraftwagen der Euro-6-Emissionsklasse soll die Kraftfahrzeugsteuer gesenkt werden
Verkehrsteuergesetz angenommen




Internationale Experten beraten über Regeln für den Abbau von Rohstoffen am Meeresboden
Tiefseebergbau: Deutschland setzt sich für hohe Umweltstandards ein




Gesetz soll regeln unter welchen Bedingungen der Bund Radschnellwege in der Baulast
der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände zu fördern bereit ist

Änderungen bei Radschnellwegen verlangt




Testfeld für neue und zukunftsfähige Strategien für die umweltpolitischen Herausforderungen unserer Zeit
Südost-Rügen wird Modellregion für nachhaltigen Qualitätstourismus




Dialogveranstaltung als Teil eines Kommunikationsschwerpunktes
Erfolgreiche Dialogveranstaltung „Anpassung an den Klimawandel in Wien“




Ab Anfang April werden Entschlammungsmaßnahmen am Laubengang und
Bürgergraben vorbereitet

Lübbenau: Entschlammung im Spreewald wird fortgesetzt




Neue Broschüre der Verbraucherzentrale gibt Hinweise zum Umgang mit dem gefährlichen Material
Asbest im Haus?




„Geheilte Wunden“ – Wasserqualität von Tagebauseen in gutem Zustand
Braunkohle bei Umweltbilanz auf letztem Platz




Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel: Bei mehrtägigen Schulungen werden
Ressourceneffizienzberater ausgebildet

VDI ZRE: Guter Rat spart Ressourcen




Ausschreibungen soweit zulässig so gestalten, dass der Einsatz von
Recyclingbaustoffen bevorzugt wird

Umweltminister Vogelsänger beim Recyclingtag in Potsdam




Von Krankenhaus bis Sterneküche: Abfalloptimierung für Verpflegungseinrichtungen
Interseroh und „United Against Waste“ starten Zusammenarbeit




Vereinbarung für neues Fraunhofer-Projektzentrum unterzeichnet
Energiespeicherforschung gemeinsam stärken





ARCHIV: Mittwoch, 22. März 2017




Um 2.00 Uhr werden in den meisten europäischen Ländern die Uhren auf 3.00 Uhr vorgestellt
Am nächsten Sonntag beginnt die Sommerzeit




Bürgerfreundliche Wertstoffsammlung erfordert wirksame kommunale Steuerung
Kommunale Spitzenverbände lehnen Verpackungsgesetz ab




Am 21. Mai 2017 entscheidet das Schweizer Stimmvolk über das revidierte Energiegesetz
Bundespräsidentin Leuthard: «Energiegesetz schafft Investitionen in der Schweiz»




Zementwerk Kakanj in Bosnien und Herzegowina will künftig Ersatzbrennstoffe aus Gewerbe-
und Siedlungsabfall in der Zementherstellung einsetzen

HeidelbergCement will Nutzung alternativer Brenn- und Rohstoffe ausbauen




Die Schweiz schöpft eine bedeutsame Quelle sauberer Energie nicht vollständig aus:
Schweiz könnte aus gebrauchtem Holz mehr Energie gewinnen




Deutsche Wirtschaft warnt vor Schwächung des Standorts Deutschland
Novelle der TA Luft schwächt Wirtschaftsstandort Deutschland




AWI: Meereis könnte ein Transportmittel für Plastikmüll sein
Müllmenge in der arktischen Tiefsee steigt stark an




Österreichs Opposition kritisiert Behandlung zentraler Umweltthemen via Verwaltungsreform
Verfassungsausschuss beschließt umfangreiches Verwaltungsreformpaket für Umweltministerium




Wirtschaft und Kommunen sind unterschiedlicher Auffassung bei der Bewertung des
Gesetzentwurfes zu einem neuen Verpackungsgesetz

Debatte um neues Verpackungsgesetz




Steirische Kinder werden Umweltexperten 
ARA4kids startet durch




Vorbereitung für den G20-Gipfel in Hamburg: Bundesregierung schlägt G20 Ressourcenpartnerschaft vor
Weltressourcenrat präsentiert Ergebnisse zum globalen Ressourcen- und Rohstoffverbrauch




Planungssicherheit und Organisationsverantwortung in diesem Bereich der Abfallentsorgung
ist beeinträchtigt

Göttingen: Klagen gegen die Untersagung privater Altkleidersammlungen abgewiesen




Appell an Autofahrer: vorsichtig fahren!
Krötenwanderungen beginnen




Abfallverzeichnisverordnung listet 407 Arten Sonderabfälle auf
bvse: Etabliertes System Sonderabfallentsorgung in Gefahr




Bevölkerung konsumiert durchschnittlich 780 Gramm Fleisch und Wurstwaren pro Woche
Bevölkerung der Schweiz isst unausgewogen




39 Prozent der Erwachsenen weltweit sind übergewichtig, 13 Prozent sogar fettleibig
KIT: Ein Fünftel aller Lebensmittel wird verschwendet




Keine Gartenabfälle im Wald entsorgen: Gärtenabfälle sind Gefahr für natürliche Vielfalt im Wald
Grünschnitt-Entsorgung im Wald ist illegale Abfallentsorgung




Die Mitgliedstaaten können jedoch nach Ablauf einer hinreichend langen Frist nach der Auflösung der betreffenden
Gesellschaft in Ausnahmefällen einen beschränkten Zugang Dritter zu diesen Daten vorsehen

EuGH: Kein Recht auf Vergessenwerden für Eintragungen im Gesellschaftsregister




Unternehmen nutzen Innovationspotenzial noch zu wenig
BME-Studie „Digitalisierung, Vernetzung, Industrie 4.0 in Einkauf & SCM“




ThüringenForst verweist auf illegale Gartenabfallentsorgungen im Wald speziell im Frühjahr
Biologische Vielfalt im Wald gefährdet

Wenn der Wald zur Deponie wird




Welches Gesundheitsrisiko von dieser Strahlung ausgeht, liegt weitgehend im Dunkeln
Niedrigstrahlung rund um die Asse: Weitere Erkundungen notwendig




Kunststoffverbrauch ist im vergangenen halben Jahrhundert um ein Vielfaches gestiegen
Plädoyer eines Visionärs: Wie wichtig ist Recycling?




Anti-Littering-Initiative der EU ist das Pendant zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung
Cuxhaven: Gemeinsam im Einsatz für saubere Städte und Landschaften




Über Sinn und Bedeutung des Textes der IPCC-Berichte wird intensiv debattiert
Die Infografiken hingegen werden bisher eher intuitiv verstanden

Übersehene Ambivalenz: Rote Farbe in Klima-Grafiken macht Daten zu Emotionen




Es dürfen nur pflanzliche Abfälle (Reisig, Zweige, Äste und ähnliches) verbrannt werden; das
Abbrennen von anderen Abfällen, insbesondere von Haus- und Sperrmüll, ist unzulässig

Oldenburg: Genehmigungspflicht für Osterfeuer




Angriff von Räuberbienen treibt die Evolution von größeren Wächterinnen und damit die
Arbeitsteilung im Bienenstock voran

Stachellose Bienen lassen Nester von Soldatinnen verteidigen




Habeck: Alte Medikamente gehören nicht in die Toilette und nicht in die Spüle,
sondern in den Abfall

Arzneimittel richtig entsorgen: Umweltministerium startet Informationskampagne




Ergebnisse beruhen auf Datensätzen von 50 weltweit verteilten Wäldern unterschiedlicher Klimazonen
Alte und artenreiche Wälder nehmen bei Klimaschwankungen stabiler Kohlendioxid auf




Videoüberwachung des privaten Grundstückseingangs und eines schmalen Gehwegstreifens unmittelbar davor
verletzt in der Regel nicht das Allgemeine Persönlichkeitsrecht der Passanten

Amtsgericht München: Filmen erlaubt




Newsletter im EUROPATICKER ab Januar 2017 ...)
... und zu den Archiven 2013 bis 2016





Unsere Leistungen im Überblick (Preisliste)





Beachten Sie, dass Schaltungen für gewerbliche Leistungen kostenpflichtig sind
Anzeigenverwaltung:
Allgemeine Geschäftsbedingungen für werbliche Dienstleistungen