europaticker:
EU-Verordnung zur Information der Verbraucher/innen über Lebensmittel betrifft Herstellerbetriebe genauso wie
Restaurants, Kantinen, Krankenhäuser, Catering-Unternehmen und Lieferanten
Food Label Check: Online-Hilfe für Südtiroler Betriebe bei der Information über Lebensmittel

Betriebe im Lebensmittelbereich sind dazu verpflichtet, die Verbraucher/innen über Lebensmittelallergene, -nährwerte, Zutatenanteile u.v.m., zu informieren. Die Internetanwendung Food Label Check der Handelskammer hilft Unternehmer/innen bei den verpflichtenden Angaben auf Verpackungen, für den losen Verkauf und den Online-Verkauf. Gastwirte können abgesehen von den Allergenen, selbst über viele Informationen entscheiden. Im März finden dazu drei Workshops für Produktverantwortliche statt.

Die EU-Verordnung zur Information der Verbraucher/innen über Lebensmittel betrifft Herstellerbetriebe genauso wie Restaurants, Kantinen, Krankenhäuser, Catering-Unternehmen und Lieferanten. Die Angaben müssen eine Reihe von Auflagen erfüllen. So müssen etwa Substanzen, welche Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen, bei vorverpackten oder lose vertriebenen Lebensmitteln im Zutatenverzeichnis hervorgehoben werden. Es gilt Vorgaben von der Mindestschriftgröße bis hin zum Layout für die Nährwertdeklaration einzuhalten.

„Der Service für Produktsicherheit und Etikettierung stellt den Unternehmen die Anwendung www.foodlabelcheck.eu kostengünstig zur Verfügung“, so Alfred Aberer, Generalsekretär der Handelskammer Bozen: „Die Produktverantwortlichen können ihre Rezepte eingeben und zweisprachige Etikettenentwürfe für feste Lebensmittel erstellen, die aus mehreren Zutaten bestehen.“ Außerdem ist es möglich, die Nährwertdeklaration zu generieren und festzustellen, welche nährwertbezogenen Aussagen, sogenannte „Claims“ wie zum Beispiel „fettarm“, in der Produktwerbung verwendet werden dürfen.

Umweltschutzorganisation empfiehlt weniger Meeresfisch-Konsum, dafür heimischen Bio-Fisch
Greenpeace erneuert Kritik an MSC und ASC

Die Handelskammer Bozen organisiert im März drei Workshops für Produktverantwortliche zum Etikettieren mit der Anwendung Food Label Check. Am 07.03.2018 findet von 09.00 bis 10.30 Uhr der Workshop für die Hersteller/innen von Bäckereiprodukten statt und von 14:30 bis 16.00 Uhr für die Hersteller/innen von Fleischprodukten. Am 28.03.2018 von 09.00 bis 10.30 Uhr wird hingegen ein allgemeiner Workshop angeboten.

Die Teilnehmer/innen werden über nationale und europäische Verordnungen aufgeklärt und ein Etikettenentwurf wird erstellt, der anschließend besprochen wird. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Veranstaltungen finden in der Handelskammer in Bozen statt.

Für weitere Informationen zur Anwendung steht Lukas Pichler, Tel. 0471 945 698, E-Mail: produktsicherheit@handelskammer.bz.it zur Verfügung. Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt über das WIFI, Tel. 0471 945 666, wifi@handelskammer.bz.it. Online Anmeldung: www.wifi.bz.it.

erschienen am: 2018-02-12 im europaticker


Wichtiger Hinweis:
Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken