europaticker:
Dombrovskis dringt in Berlin auf Vollendung der Bankenunion

..................

Maßnahmenpaket zum Umgang mit notleidenden Krediten in Europa

Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis will bei seinem Besuch heute (Freitag) in Berlin auf eine baldige Einigung auf die Vollendung der Bankenunion und die schrittweise Einführung eines europäischen Einlagensicherungssystems hinwirken. „Jetzt müssen sich alle Seiten bewegen, sonst kommen wir an keiner der beiden Fronten weiter, und Stillstand wird für den Steuerzahler spätestens in der nächsten Krise teuer“, sagte Dombrovskis vorab der Zeitung „Tagesspiegel “. Dombrovskis trifft heute Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Die Kommission hatte im März ein umfassendes Maßnahmenpaket zum Umgang mit notleidenden Krediten in Europa vorgelegt, das auf den bereits erzielten erheblichen Fortschritten beim Risikoabbau im Bankensektor aufbaut. Das Paket ist eine Ergänzung zu den Arbeiten zur Kapitalmarktunion und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Vollendung der Bankenunion, einer der dringlichsten Prioritäten, auf die sich die Staats- und Regierungschefs der EU zur Stärkung der Wirtschafts- und Währungsunion Europas geeinigt haben.

erschienen am: 2018-04-13 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken