europaticker:

..................

ARCHIV: Mittwoch, 10. Januar 2018

x
ARCHIV: Mittwoch, 10. Januar 2018
Mit der Restabfallgebühr werden auch die Kosten für Sperrmüll, die Schadstoffsammlungen
und die Grüngutabfuhr aus Haushaltungen abgedeckt

Stabilität der Abfallgebühren im Kreis Plön gewährleistet

Abfallentsorgung: Razzia gegen Mafia in Italien und Deutschland
Präsident der Provinz Crotone Nicodemo Parrilla in Handschellen

Bergstürze und reissende Wildbäche begannen vor rund 25 Millionen Jahren das Bild
der heutigen Alpen zu prägen

Versteinerte Flüsse zeichnen die Landschaftsentwicklung auf

Neue Initiative fordert schärfere Fusions- und Missbrauchskontrolle und stellt Rechtsgutachten vor
Breites Bündnis gegen Marktmacht der Megakonzerne

Niederschläge, die auf die Rückstandhalde fallen, führen zu einer Lösung der im
Haldenmaterial enthaltenden Salze

K+S legt Antrag für Rekultivierung der Rückstandshalde in Wathlingen vor


Unterflursysteme zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Starke Verschmutzungen, Fischsterben und Überschwemmungen könnten die Folge der unerlaubten
Schnee-Entsorgung im Wasser sein

Kein Räumschnee ins Gewässer

Größere Anlieferflächen und versenkte Container sorgen künftig für ein bequemes Ausladen der Wertstoffe
Erweiterung des Wertstoffhofes in Bühlertann

Der Straßenbetriebsdienst ist für 760 Kilometer Straßen zuständig
Winterdienst im Landkreis Karlsruhe

Silvester: Mehr Glasbruch bei etwa gleicher Müllmenge
Die Stadtreiniger Würzburg ziehen Bilanz

Knöllchen, Platzverweise, Personenkontrollen
Was darf das Hagener Ordnungsamt?

Die Anlage wurde 1995 am Bergwerk bei Wunstorf in Betrieb genommen
Kalibergwerk Sigmundshall: Unternehmen beantragt Weiterbetrieb von Rekal-Anlage

Gutachten des Kreises Eutin zur geplanten 380 kV-Freileitung von Göhl nach Lübeck bestätigt:
Erdkabel möglich und teilweise sogar kostengünstiger

Wettbewerblicher Dialog meist vergaberechtswidrig
Newsletter

Beschaffung von Software im Entsorgungsbereich

AWV Nordschwaben unterstützt Dorfläden
Dorfläden aktiv in der Müllvermeidung

Zwischenergebnisse aus über 5000 Gärten
NABU: Wieder mehr Wintervögel in den Gärten

Für viele Menschen sind sie grüne Oasen, für Tiere und Pflanzen eine
wichtige Wohn- und Lebensgemeinschaft

Biotope im Landkreis Lüneburg: Wertvolle Lebensräume bieten Zukunftschancen

Lieferbedingungen zwischen Landwirten und Molkereien inzwischen revidiert
Einstellung des Verfahrens gegen die Molkerei DMK

GRÜNE: Die Verarbeiter schaffen, was die CSU nicht schafft
Goldsteig-Käserei verbietet Glyphosat

Durch intensivere Bejagung der anhaltend hohen Wildschwein-Bestände verringern wir auch das
Risiko einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest

NRW: Schonzeit für Wildschweine weiter reduziert

Stadtreinigung Hamburg und Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH)
laden zur Fachtagung „Abfall in der Stadt von morgen“ ein
a

Intelligente Lösungen für die ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft

Landräte übergeben Stellungnahmen für geplante Stromtrasse Conneforde-Cloppenburg-Merzen
an das Amt für regionale Landesentwicklung

Antragsunterlagen weisen in vielen Punkten Argumentationsschwächen und Erkenntnislücken auf

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger schlägt eine europäische Kunststoffsteuer vor
bvse: Eine Kunststoffsteuer löst das Problem nicht

Das Quartär ist das jüngste geologische Zeitalter. Es hat vor rund
2,5 Millionen Jahren begonnen und dauert bis heute an

Endlagersuche: Erstes Quartärbohrgesuch bewilligt

Für den Zeitraum 2014-2020 wurden im Rahmen der Entwicklung des ländlichen Raums EU-Mittel in Höhe von
rund 1,5 Milliarden Euro für "Zahlungen für Tierschutzmaßnahmen" bereitgestellt

EU-Prüfer veröffentlichen Hintergrundpapier über EU-Tierschutzmaßnahmen

Altpapier hat in Gelber Tonne nichts verloren. Entgangene Erlöse und zusätzlicher Sortieraufwand
belasten den Gebührenhaushalt

Aurich: Richtig trennen hilft Umwelt und Geldbeutel

Kreis Plön: Schülerfirma Candleleif-Company verkauft der Landrätin einen Anteilsschein
Landrätin Stephanie Ladwig steigt ins Recyling-Kerzen-Geschäft ein

Moorflächen in den Landkreisen Diepholz, Nienburg und Osnabrück betroffen
Ab Mitte Januar: Bodenuntersuchungen für Moor- und Klimaschutz

Wasser könnte die Basis bilden für zukünftige, besonders preisgünstige aufladbare Batterien
Günstig und sicher: Die Salzwasserbatterie

Bund fördert Ausbau des Radwegenetzes in der Region Hannover, zehn neue Radwege für den
Alltagsverkehr sind in Planung

4,3 Millionen Euro für den Ausbau des Radwegnetzes

SPD und SSW unterstützen die Stadtverwaltung und den ABK darin, zusätzliche
Abfallbehälter aufzustellen

Kiel: Sichtbar gegen Müllverwehungen vorgehen!

Stadt Aarau spart ab dem Januar 2018 50.000 Franken bei der Pflege der Park- und Grünanlagen ein
Einsparungen bei der städtischen Grünflächenpflege

Kamerad im Schutzanzug, konnte das Tier mit einem beherzten Griff an dessen Hinterläufe
aus dem Wasser heben

Freiwillige Feuerwehr rettete junges Wildschwein aus der Nahe

Aus kleineren Ablagerungen entwickeln sich erfahrungsgemäß schnell größere wilde Müllkippen
Illegale Abfallablagerungen im Saalekreis

Umweltkongress soll dem neuen Umweltthema Lichtverschmutzung Rückenwind geben
Oberösterreich widmet 2018 dem Thema "Lichtverschmutzung" einen eigenen Umweltkongress

Im Dienstleistungsbetrieb für Trinkwasser und Abwasser sind die Gemeinden Brixen, Klausen, Vahrn,
Natz-Schabs und Franzensfeste vereint.

Eisacktal: Gemeinsame Betriebsführungsgesellschaft für Trinkwasser und Abwasser in fünf Gemeinden

William H. Lindley galt in Europa als der Experte ersten Ranges für Abwasserfragen
Er baute Mannheims Abwassersystem

Erhaltung und Verbesserung der Umwelt sowie der natürlichen Lebensgrundlagen im Fokus
Landkreis Aschaffenburg vergibt Umweltpreis 2018


ARCHIV: Dienstag, 09. Januar 2018
a

erschienen am: 2018-01-10 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken