europaticker:
ARCHIV: Mittwoch, 13. Juni 2018

a
x
ARCHIV: Mittwoch, 13. Juni 2018
Auf weniger Schwerverkehr über den Brenner und mehr Gütertransport auf Schiene haben sich
Vertreter aus Italien, Österreich und Deutschland geeinigt

Brenner-Transit-Gipfel: Tirol unterzeichnet Memorandum nicht

Untersagung der Benutzung von Grundwasser und Oberflächenwasser wegen PFC-Rückständen
PFC-Umweltskandal breitet sich aus: Nach Altötting nun auch Landkreis Pfaffenhofen betroffen

Fipronil: Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht beim Eierkauf
Belastete Eier aus den Niederlanden im Handel

Transparency Deutschland fordert auch Umweltverbände als klageberechtigt in
Musterfeststellungsverfahren anzuerkennen

Recht und Verbraucherschutz: Kritik an Musterfeststellungsklage

Fast eine Million Fahrzeuge sollen betroffen seien
Diesel-Skandal erfasst Daimler - Ermittlungen gegen Audi-Chef

Recycling halogenfrei flammgeschützter Kunststoffe lohnt sich
Stoffströme sinnvoll nutzen

Neue Spielregeln für den Datenschutz

Datenschutzgrundverordnung und neues Bundesdatenschutzgesetz

Internationaler Meeresschutz: Schutz der Weltmeere gehört auf globale Agenda
Deutschland für internationale Meeresschutzgebiete

BVSE und AGPU sehen positive Entwicklung bei Recyclinglösungen für den Baustoff PVC 
PVC-Recycling im Aufwind

Wien: Eine hippe Location rund um Abfallvermeidung und Umweltbildung
48er-Tandler-Lounge: Müllkasperl, Upcycling-Workshops, Müllmatura

Das IfBB begrüßt die Kunststoffstrategie der EU
Biokunstststoffe können ein Teil der Lösung sein

Verwaltungsgericht hat geurteilt, dass die Stadt Aachen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge
vorbereiten muss

GRÜNE: Ministerpräsident Laschet muss Maßnahmen gegen Fahrverbote vorlegen

Ergebnisse deutschlandweiter Umfrage und Handlungsansätze anderer Betriebe

Studie - Der demografische Wandel in der kommunalen Abfallwirtschaft

BGH zur Wiederaufnahme eines durch Verpflichtungszusagen beendeten Kartellverwaltungsverfahrens
Holzvermarktung Baden-Württemberg in der Rechtsprechung

Ökologische Landbau hat seit dem Jahr 2012 von 35 564 Hektar auf aktuell 57 400 Hektar
um mehr als 60 Prozent zugenommen

Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt stellt Sächsischen Agrarbericht 2018 vor

Aktuelle Umfrage zeigt positive Einstellung der Bevölkerung stieg in den letzten
Jahren kontinuierlich an

Windenergie Nummer 1 in Niederösterreich

Freistaat unterstützt Kommunen noch stärker bei der Verbesserung des Gewässerzustandes
und beim Hochwasserschutz

Sachsen: Gewässerzustand und Hochwasserschutz verbessern

Auslöser der Auftragsvergabe ist der Verdacht einer Überfischung auch dieser Fischart.
Managementplan für den Boddenhecht in Auftrag gegeben

ACE: Jetzt Verbraucher entschädigen und Diesel durch technische Nachrüstungen sauber machen
Genug geredet: Abgasskandal erfordert Sofortmaßnahmen der Politik

Die mit Abstand höchsten Schäden waren an der kommunalen Infrastruktur zu verzeichnen
Fünf Jahre nach dem Hochwasser 2013: Schadensbeseitigung weit fortgeschritten

Flankierenden Massnahmen sind seit 15 und das Bundesgesetz gegen die Schwarzarbeit
ist seit 10 Jahren in Kraft.

Schweiz: Bekämpfung von Lohndruck und Schwarzarbeit

Zwölf Prozent der deutschen Arbeitgeber planen Einstellungen
39 Prozent der Großunternehmen wollen neue Mitarbeiter einstellen

ManpowerGroup Arbeitsmarktbarometer: Höchster Beschäftigungsausblick in der Baubranche seit 15 Jahren

Ein Beamter darf nicht ohne Genehmigung dem Dienst fernbleiben
Streikverbot für Beamte verfassungsgemäß

Politische Entscheidungen, die zu mehr Lärm führen: BVG hat mit Mercedes Benz einen Rahmenvertrag
über 400 Dieselbusse abgeschlossen

BUND: Berlins Straßen bleiben ohne Lärmaktionsplan zu laut

Abfuhrtage für den Restmüll bleiben gleich, Abholuhrzeiten ändern sich
gekaufte Sperrmüllkarten gelten weiterhin

Neues Entsorgungsunternehmen übernimmt ab 1. Juli die Abfuhr im Landkreis Altötting

Erklärung zum diesjährigen Treffen der deutschsprachigen Umweltministerinnen in Luxemburg
Stand der Verhandlungen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens beraten

Hessen setzt als bundesweit erstes Land die Managementpläne für den Umgang mit
invasiven Tier- und Pflanzenarten in Kraft

Wie geht Hessen künftig mit Schmuckschildkröten, Nutria und Waschbär um?

Tressel: Präventiven Hochwasserschutz fördern - Task-Force einrichten
Grüne fordern Hochwasserschutz-Fonds

Fahrplan zur atomaren Abrüstung der koreanischen Halbinsel
Kim und Trump unterzeichnen Vereinbarung

Verjährung eines Schadensersatzanspruchs wegen Kartellverstoßes ist durch die Einleitung
eines Bußgeldverfahrens wegen dieses Verstoßes gehemmt

BGH zur Verjährung von Schadensersatzansprüchen bei Kartellverstößen

Dynamischer Verschuldungsgrad unter 2.0x und / oder Nettoverschuldung unter 7 Mrd € angestrebt als Voraussetzung
für ein solides BBB/Baa2 Rating und als Fundament für zukünftige Erträge

Vision 2020: HeidelbergCement aktualisiert Finanzziele und strategische Prioritäten

Wissenschaftliche Untersuchungen zu Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen
Realisierung einer Hardware-Nachrüstung für Dieselfahrzeuge

Südwind arbeitet seit über 15 Jahren immer wieder zum Thema Bananen und deren Produktion
Exportschlage Pestizid-Bananen – Wie lange schauen wir noch zu?


ARCHIV: Dienstag, 12. Juni 2018
.

erschienen am: 2018-06-13 im europaticker


Wichtiger Hinweis:
Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken