europaticker:
Seminare: Internationales Chemikalienrecht und Chemikalienrecht in Asien

Am 25. September 2018 laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung Internationales Chemikalienrecht ein, auf der Sie wertvolle Informationen zum Chemikalienrecht von verschiedenen Handelspartnern erhalten. Zum ersten Mal erhalten Sie die Gelegenheit, am darauffolgenden Tag noch in einem Intensivseminar explizite Informationen zum Chemikalienrecht in Asien zu gewinnen. Beide Veranstaltungen sind auch separat buchbar.
Am 25. September werden unter anderem die Chemikaliengesetze von:

Erfahren Sie außerdem, was für Auswirkungen der Brexit haben wird und erhalten Sie in einem Vortrag eine ausführliche Übersicht zu der Registrierung von Gemischen und Registrierung bei Giftzentren außerhalb der EU.
Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Am 26. September können Sie sich in einem Intensivseminar zum Chemikalienrecht in Asien über folgende Themen informieren:

  • Intro: GHS ASIA Entwicklungen
  • Korea - K-REACH-Änderungen und darüber hinaus
  • Chemikalienrecht China
  • Chemikalienrechtliche Vorschriften in Japan
  • Taiwan

Das ausführliche Programm finden Sie hier.
Buchen Sie beide Veranstaltungen zusammen und sparen Sie bis zu 180 Euro.*
StoffR- sowie ICRL-Abonnent erhalten zusätzlich einen Rabatt in Höhe von 10% Rabatt.
Wir freuen uns auf Sie.
Mit freundlichen Grüßen

Melanie Usche
Konferenzmanagement
T: 030-81 45 06-26
Mail: usche@lexxion.eu
*Höhe abhängig vom Teilnehmerstatus

erschienen am: 2018-08-09 im europaticker


Wichtiger Hinweis:
Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken