europaticker:
Der Global Recycling Day wurde ins Leben gerufen, um die Bedeutung des Recyclings für den
Erhalt der primären Ressourcen zu würdigen

..................

Global Recycling Day 2019: Recycling in die Zukunft

Nach dem erfolgreichen Start des Global Recycling Day im Jahr 2018 hat die Global Recycling Foundation das Thema 2019 als "Recycling in die Zukunft" angekündigt. Der Global Recycling Day wird sich auf die Kraft von Jugend, Bildung und Innovation konzentrieren, um eine bessere Zukunft für den Planeten zu gewährleisten. Es wird am 18. März 2019 stattfinden, wenn Menschen auf der ganzen Welt eingeladen werden, ihre Unterstützung für das Recycling zu zeigen.

Der Global Recycling Day wurde ins Leben gerufen, um die Bedeutung des Recyclings für den Erhalt der primären Ressourcen (Wasser, Luft, Kohle, Öl, Erdgas und Mineralien) zu würdigen. Mit dem Ziel, Menschen zusammenzubringen und Wege zu finden, unseren Planeten an die erste Stelle zu setzen, betont der Global Recycling Day die Notwendigkeit, recycelbare Materialien als Ressource und nicht als Abfall zu betrachten und die Kraft der "Siebten Ressource" zu feiern.

Mit der Fokussierung auf Jugend und Innovation im Jahr 2019 wird die Global Recycling Foundation die Welt dazu anregen, auf die Auswirkungen zu schauen, die heutige junge Menschen und zukünftige Technologien auf das Recycling haben können. Die Stiftung sucht nach Partnern, die dazu beitragen, diese Botschaft in der ganzen Welt zu verbreiten, und lädt Unternehmen ein, "Freunde der Stiftung" zu werden, und bietet eine Reihe von wichtigen Sponsoring-Möglichkeiten an.

Der Global Recycling Day 2019 wird darauf hinarbeiten, mehr junge Menschen mit der Macht der Siebten Ressource durch eine Reihe von Schlüsselpartnerschaften zu beschäftigen (wird noch bekannt gegeben). Die Initiative wird auch weltweit mit Unternehmen und Unternehmern zusammenarbeiten, um ihre Innovationen, Konzepte und Ideen für bessere Recycling-Praktiken in der Zukunft zu teilen.

Wie schon im Jahr 2018 wird www.globalrecyclingday.com auch weiterhin das zentrale Portal für alle Aktivitäten des Tages sein. ein Zuhause, um Sponsoren zu präsentieren, Fallgeschichten und Geschichten hervorzuheben, Kampagnen zum Leben zu erwecken und Materialien zu teilen. Die aktuellen sozialen Kanäle des Global Recycling Day Facebook (@globalrecyclingday) und Twitter (@gblrecyclingday) werden von Instagram (@globalrecyclingday) begleitet, und drei wichtige Hashtags werden verwendet: #globalrecyclingday #GRDfuture und #GRDinnovation.

Der globale Recycling-Tag wird nicht nur die Verbraucher ansprechen, sondern auch das Thema nutzen, um die Vereinten Nationen weiterhin dafür zu gewinnen, den Tag offiziell anzuerkennen und die Vereinten Nationen bei ihrer Arbeit zur Förderung des Recycling als wesentlich für die Zukunft unseres Planeten zu unterstützen. Es wird den Fokus auf integrative Nachhaltigkeit von UNIDO bündeln und weiterhin die wichtigsten Ziele für nachhaltige Entwicklung fördern. Das Team hat bereits wichtige Beiträge zu wichtigen UN-Organisationen geleistet und nahm im September an einem Treffen der UN-Basler Konvention (OEWG) in Genf an einem wichtigen Nebenereignis teil.

Ranjit Baxi, Gründungspräsident der Global Recycling Foundation, sagte über die Wichtigkeit einer zukunftsorientierten Denkweise:

"Es ist allzu einfach, die natürlichen Ressourcen der Welt als selbstverständlich zu betrachten, aber sie werden irgendwann ausgehen. Es ist unerlässlich, dass die Menschen auf der ganzen Welt denken, dass Ressourcen keine Verschwendung sind, aber wir brauchen Lösungen, um dies zu erleichtern. "

"Um die Kraft des Recyclings wirklich zu nutzen, müssen wir zusammenkommen, um die innovativsten Lösungen zu finden und sicherzustellen, dass wir diese nutzen, um junge Menschen auf der ganzen Welt zu engagieren. Die Jugend von heute ist unsere Zukunft, und wir müssen sicherstellen, dass sie eine "Ressource, nicht Abfall" -Mentalität entwickeln, um auf eine nachhaltige Zukunft zu blicken. Der Global Recycling Day 2019 wird dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen, Diskussionen anzuregen und neue Lösungen zu entwickeln, die sicherstellen, dass die Welt denkt, dass Ressourcen keine Verschwendung von Recycling sind. "

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das PR-Team der Global Recycling Foundation bei Flagship Consulting:

erschienen am: 2018-10-08 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken