europaticker:

..................

ARCHIV: Mittwoch, 10. Oktober 2018

x
ARCHIV: Mittwoch, 10. Oktober 2018
EU-Unterausschuss würde einheitliches Unterstützungsalter von 16 Jahren begrüßen
Zugang zur Europäischen Bürgerinitiative soll erleichtert werden

EU-Ausschuss des Bundesrats plädiert für einheitliche Zeitzone in Mitteleuropa
Zeitumstellung: Kommission will Standardzeit im Binnenmarkt

Einsparpotenziale in der Schweizer Gastronomie
Kosten senken und Food Waste vermeiden

VDMA: eFuels in die CO2-Flottenregulierung für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge einbeziehen
Synthetische Kraftstoffe sind der beste Weg, um fossile Brennstoffe überflüssig zu machen

Industrie- und Handelskammern in Berlin und Brandenburg: Senat muss lokale
Fahrverbote sorgfältig prüfen

Diesel-Fahrverbote auch in Berlin

Gute Wirtschaftsentwicklung setzt sich fort – Probleme bei der Stellenbesetzung
Konjunkturumfrage der IHK Wiesbaden / Sonderumfrage Fachkräfte

Zusammenarbeit als Schlüssel zum Erfolg
HeidelbergCement und BirdLife International verlängern ihre Partnerschaft

Kapitalverzinsung der Berliner Stadtreinigungsbetriebe und der Berliner Wasserbetriebe für das Jahr 2019 festgelegt
Berliner Abfall und Wasser: Senat senkt Verzinsung des betriebsnotwendigen Kapital

Scheuer: Das ist das größte Projekt im Eisenbahnbereich seit der Bahnreform von 1994
Deutschlandtakt macht Schienenverkehr pünktlicher, schneller und verlässlicher

Zukunftskongress Digitalisierung & Automatisierung

Wesen und Herausforderungen der Digitalisierung

Konrad Rehling wurde vom Bundesvorstand zum neuen Geschäftsführer bestellt
Südwind mit neuer Geschäftsführung

Schiffskollision bei Korsika im Schutzgebiet für Finnwale, Pottwale und mehrere Delfinarten
Mittelmeer: Öl-Leck im Wal-Schutzgebiet

Bedeutende Meilensteine einer nachhaltigen Hafenlogistik erreicht
E.ON, TRIMET und DeltaPort schließen Partnerschaft für Abwärmenutzung am Niederrhein

Kammer die Berufung zum Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg zugelassen
Streckenbezogene Diesel-Fahrverbote auch in Berlin 

Auf die Tiefseefischerei entfällt weniger als 1 Prozent aller im Nordostatlantik gefangenen Fische
Kommission schlägt Fangmengen für Tiefseefischarten im Nordostatlantik vor

BUND: Diesel-„Konzept“ der Bundesregierung wird Hamburg nicht helfen
Abgasskandal wird zum Konjunkturprogramm für die Autobauer

Mittelstand findet zueinander und schließt sich gegen die Monopolisierung der Branche
durch Konzerne zusammen

Völklingen: WUD Entsorgung & Recycling übernimmt Entsorgungsfachbetrieb Harry Ruf

Risiken von Mikroschadstoffen bewerten, Stauräume nachhaltig bewirtschaften, Dürre sichtbar machen
KIT: Wasser gilt als einer der wichtigsten Rohstoffe des 21. Jahrhunderts

Die Unternehmen im Land beurteilen die Auswirkungen der Energiewende auf die eigene
Wettbewerbsfähigkeit knapp ausgeglichen

IHK-Energiewende-Barometer: Die Stimmung ist gekippt

EU hat die Umsetzung durch die Bundesregierung vollständig akzeptiert
Streit um EU-Tierschutzrichtlinie

KIT: Die Forschungsinfrastruktur NADINE wird für drei typische Temperaturebenen
in Energiespeichern und -wandlern ausgerichtet.

NADINE: Energiespeicher im Kraftwerksmaßstab

Mehr Reichweite für Elektrofahrzeuge: Traktionsbatterie speichert thermische Energie
Beständig nimmt die Elektromobilität in Deutschland Fahrt auf

Covestro investiert 1,5 Mrd. Euro in World-Scale-MDI-Anlage in Baytown, USA
Globaler Kapazitätsausbau zur Stärkung der führenden Position bei MDI

Kosmetikprodukte sind eine häufig genannte Quelle für Mikroplastikemissionen.
Kunststoff in Kosmetikprodukten

Von 426 hessischen Städten und Gemeinden liegen 325 im ländlichen Raum
Hessen: Kommunen können sich für Dorfentwicklungsprogramm 2019 bewerben

Der Aufschwung schaltet zurück, fängt sich 2019 aber wieder
IMK prognostiziert BIP-Wachstum um 1,9 und 2,0 Prozent

Weiter „wechselseitige Verstärkung von Löhnen und Beschäftigung“

10. Hofer Runde der TIM ENTSORGUNG!

Verpackungsgesetz und der Kalkulation von Mitbenutzung und Nebenentgelten

Die APK AG aus Sachsen-Anhalt produziert aus Kunststoff-Folienverpackungen hochwertige Regranulate
Kunststoff-Folienverpackungen werden so weit recycelt, dass neuwertige Kunststoffe entstehen

Klage hat in den Vorinstanzen keinen Erfolg gehabt
BGH zur Kaufpreisminderung bei einem vom "Abgasskandal" betroffenen Kraftfahrzeug

Bioethanol ist weltweit der am weitesten verbreitete Biokraftstoff
Neue EU-weite Kraftstoffkennzeichnung tritt in Deutschland nicht rechtzeitig in Kraft

Internationale Auszeichnung für die Sortimentstrategie im Bereich Energiespeichersysteme
Frost & Sullivan verleiht „Product Line Strategy Leadership Award 2018” an VARTA

Nach Ende der Kohleförderung: Niedersachsen will Wirtschaftsentwicklung des Helmstedter Reviers unterstützen
Helmstedter Revier: Neuausrichtung bringt Herausforderungen und Perspektiven

Schwabenweit einzigartiges Pilotprojekt vor Ort diskutiert.
Renaturierung des Bergwassers in Marxheim

Über die Finalisten und Sieger entscheidet eine unabhängige Expertenjury
Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Die Stadtreinigung Hamburg ist im Finale

Strafverordnung für Rindfleisch - Verstöße gegen die Lebensmittelsicherheit
Ernährung und Landwirtschaft: Regierung will das Fleischgesetz ändern

Explosion der Munitionsrückstände wird heute höher eingeschätzt als in den vergangenen Jahrzehnten
Munitionslager Mitholz (Bern): Expertenbericht zur Risikoanalyse liegt vor

Für Mecklenburg-Vorpommern sind aktuell 2 Wolfsrudel nachgewiesen, deren Kernlebensraum vollständig
im Land liegt, und zwar in der Ueckermünder Heide und in der Kalißer Heide

Wolf tötet 11 Schafe am Drewitzer See

Die Genfer Stadtwerke (SIG) wollen bis 2023 eine neue Abfallbehandlungs- und Verwertungsanlage bauen
Kanton Genf will Abfallaufkommen bis 2023 um 20% senken

Nebst intensiver Baumpflege und Schnittarbeiten sind auch sukzessive Ersatzpflanzungen nötig
Zumeist aus Sicherheitsgründen: Die Stadtgärtnerei Basel ersetzt 229 Bäume


ARCHIV: Dienstag, 09. Oktober 2018
a

erschienen am: 2018-10-09 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken