europaticker:
Die Öffentlichkeitsarbeit im Wandel

..................

Aktuelle Ansätze der Kundenansprache - Gemeinsamer Erfahrungsaustausch

Kommunale Unternehmen stehen in der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Die Anforderungen an Kundenfreundlichkeit, Informationspolitik und Bürgernähe sind sehr hoch. Gleichzeitig erwarten Bürger, dass kommunale Betriebe Ressourcen schonen und mit Gebühren maßvoll umgehen. Wer in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing tätig ist, weiß um die Schwierigkeit stets das �richtige� Maß und den richtigen Ton zu finden, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.a Dabei fällt es immer schwerer die Adressaten überhaupt noch zu erreichen.

Ein Schwerpunkt in diesem Jahr ist die fortschreitende Digitalisierung der externen und internen Kommunikation in Abfallwirtschaftsunternehmen. Immer mehr Betriebe integrieren ihre Internetseite in Geschäftsprozesse. Hierbei geht es zum einen ganz allgemein darum, die Interaktivität zu erhöhen. Es geht aber auch um Auftragsannahme oder Stammdatenverwaltung. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Storytelling. Geschichten helfen uns zu begreifen. Komplexe Themen können vereinfacht und unterhaltsam dargestellt werden. Am zweiten Tag starten wir mit einer Einführung in diese Content-Marketing-Strategie und arbeiten gemeinsam Tipps und Tricks guter Geschichten heraus. Auch die DSGVO und ihre Auswirkungen auf die Öffentlichkeitsarbeit werden wir diskutieren. In dieser Fachkonferenz erhalten Sie viele grundsätzliche und auch praktische Anregungen für Ihre Aufgaben in der Unternehmenskommunikation. Wie stets gibt es ausreichend Raum für Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Die Konferenz mit Workshop-Elementen richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Presse. Neben Fachvorträgen bestimmen Praxisbeispiele aus anderen Abfallwirtschaftsbetrieben das Programm. Wer daneben noch den regen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sucht, um sich über Tipps und Tricks auszutauschen, ist auf dieser Konferenz genau richtig.

Termin und Ort: 03.12.2018 - 04.12.2018 in Berlin Akademie Dr. Obladen GmbH
Termin in Outlook merken!
Online Anmeldung

PDF-Flyer zum Herunterladen

Sehen Sie hier weitere Veranstaltungen von:

erschienen am: 2018-11-07 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken