europaticker:
Die vier reversiblen 350-MW-Pumpen-Turbineneinheiten werden mit einer Wasserhöhe von 440 m betrieben

..................

ANDRITZ liefert vier 350-MW-Pumpen-Turbineneinheiten nach China

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Shaanxi ZhenAn Pumped Storage Co. Ltd., einer Tochtergesellschaft der State Grid Corporation in China (SGCC), einen Auftrag über die Lieferung von vier reversiblen 350-MW-Pumpenturbinen und Motorgeneratoren sowie von Hilfsaggregaten Ausrüstung für das Pumpspeicherkraftwerk ZhenAn in der chinesischen Provinz Shaanxi. ZhenAn wird mit einer installierten Wasserkraftleistung von 1.400 MW das erste Pumpspeicherkraftwerk im Nordwesten Chinas sein. Der Auftragswert beträgt mehr als 100 Millionen Euro.

Die vier reversiblen 350-MW-Pumpen-Turbineneinheiten werden mit einer Wasserhöhe von 440 m betrieben. Die erste Einheit wird Ende März 2023 in Betrieb gehen, und alle Einheiten werden Ende Dezember 2023 kommerziell in Betrieb gehen. Nach Fertigstellung wird ZhenAn zur Peakregulierung, Frequenzregulierung und als Synchronkondensator eingesetzt. Darüber hinaus dient es als Notreserve und als Schwarzstartkapazität für das Shaanxi-Stromnetz.

ANDRITZ hat eine lange Tradition in Pumpspeicherkraftwerken, angefangen bei der Lieferung der Erzeugungsanlagen für das erste kommerzielle Pumpspeicherwerk der Welt - Niederwartha in Deutschland - im Jahr 1929, und bietet seitdem wegweisende Pumpspeichertechnologie an. Deutschlands größtes Pumpspeicherwerk, Goldisthal, war das erste außerhalb Japans, das mit Einheiten mit variabler Geschwindigkeit ausgestattet war. Zu den jüngsten Verträgen gehört die Lieferung der ersten drehzahlveränderlichen Pumpenturbinen für das Pumpspeicherwerk Fening II in China. Die Vergabe des Auftrags für ZhenAn ist ein weiterer Beleg für die starke Position von ANDRITZ in der Pumpenturbinentechnologie.

erschienen am: 2018-12-04 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken