EUROPATICKER - Newsletter
April 2018

 
Sonntag,
01.April 2018
Osterfeiertag
  Veröffentlichungen zur IE Expo Asiens (03. - 05. Mai 2018 in Shanghai) und IFAT (14. bis 18. Mai 2018 in München) jetzt reservieren
Dienstag,
03. April 2018
Freiburger Zukunftsziel „Vom Silber zum Silizium“ ist gescheitert
Mittwoch,
04.April 2018
Tiergärten ziehen erschreckende Schadensbilanz nach Osterschnee
Donnerstag,
05.April 2018
Vertrauen in Daten im Zeitalter von Fake News
Freitag,
06.April 2018
Beim Thema Glyphosat will Österreich noch zuwarten
Montag,
09.April 2018
Abmahnmissbrauch: Aktuelle Petition greift Verbändepapier auf
Dienstag,
10. April 2018
Acrylamid gefährlicher als Stickoxide, Glyphosat und Fipronil
Mittwoch,
11.April 2018
Immer wieder ein Aufreger: Die Deutsche Umwelthilfe
Donnerstag,
12.April 2018
Daten verhökern: Städte- und Gemeindebund rudert zurück
Freitag,
13. April 2018
Sensibilisierung für mehr Respekt im Verkehr
Montag,
16.April 2018
Geldauflagen der Justiz in der Kritik
Dienstag,
17. April 2018
Linzer Luft: Start der Stickoxid-Sanierung
Mittwoch,
18.April 2018
Startschuss: Standortsuche für österreichisches Atommüll-Endlager
Donnerstag,
19. April 2018
Neues EU-Abfallrecht ist wichtiger Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft
Freitag,
20.April 2018
Studie: Kunden mögens unverpackt
Montag,
23.April 2018
Bundesländervergleich zur Lebensmittelverschwendung
Dienstag,
24. April 2018
Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf
Mittwoch,
25. April 2018
 
Donnerstag,
26. April 2018
 
Freitag,
27. April 2018
 
Montag,
30. April 2018
 
 


Quelle: EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Mitglied im Deutschen Presserat (ID-Nummer 3690)
Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: Dezember 222 - 4125 Telefax: Dezember 222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 18. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. April 2000.
Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.