europaticker:

..................

Darstellung der Sammlung und Verwertung aus differenzierten Perspektiven

Alttextilien sind immer noch ein gefragter Rohstoff. Während die Preise für Alttextilien fallen, steigen die Sammelmengen und damit die Verwertung der Ressource an. Straßenrechtlichen Aspekte sowie das Vergabeverfahren stellen weiterhin wichtige Elemente, nicht nur für die kommunalen sondern auch gewerblichen und karitativen Sammler, bei der Sammlung der Alttextilien dar. Die sinkende Qualität stellt eine Herausforderung sowohl für kommunale, als auch gewerbliche und karitative Akteure in gleichem Maße dar. Ebenso verbindet das große Ärgernis der hohen Anzahl illegal aufgestellter Sammelcontainer die einzelnen Akteure.

Das Seminar gibt einen Überblick über den aktuellen Markt und Herausforderungen der Ressource Alttextilien. Neben den rechtlichen Grundlagen wird intensiv auf die zahlreichen Gerichts- und Vergabekammerentscheidungen eingegangen. Praxisberichte aus dem kommunalen Bereich sowie der karitativen Sammlung vertiefen die Darstellung der derzeitigen Entwicklung des Marktes. In einer abschließenden Austauschrunde werden die kommenden Änderungen der Europäischen Abfallrahmenrichtlinie und insbesondere die Anforderungen an die Erfassung, Sortierung und Verwertung diskutiert. Am zweiten Seminartag lädt die SOEX Processing GmbH/SOEX Recycling GmbH zu einer Betriebsbesichtigung der Sortier- und Verwertungsanlage in Wolfen ein.

Teilnehmer: Das Seminar richtet sich an Personen, die mit der kommunalen, gewerblichen oder karitativen Sammlung bzw. mit der Erfassung und Vermarktung von Alttextilien befasst sind, sowie an Mitarbeiter des Vertriebs oder der Abfallberatung. Ebenso ist das Seminar interessant für Leiter von Kommunen, Umweltämtern und Entscheidungsträger von öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern und karitativen Einrichtungen.

Termine und Orte


27.05.2019 in Leipzig Seaside Park Hotel Leipzig
28.05.2019: Besichtigung der SOEX Processing GmbH / SOEX Recycling GmbH, Sortier- und Recyclinganlage in Wolfen / Bitterfeld
Termin in Outlook merken!
Online Anmeldung
PDF-Flyer zum Herunterladen

Sehen Sie hier weitere Veranstaltungen von:

erschienen am: 2019-04-14 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken