europaticker:

..................

ARCHIV: Montag, 15. April 2019

x
ARCHIV: Montag, 15. April 2019
Großstädte wie München oder Stuttgart belegen bei der Luft-Belastung einen
traurigen Spitzenplatz
UBA-Einschätzung zu Leopoldina-Gutachten

Kunststoffe eignen sich gut für die Herstellung von Brennstoffen und Produkten für die petrochemische Industrie
Geminor sichert Kunststoffabfälle für eine nachhaltige Kraftstoffproduktion

Portugiesische NORS-Cruppe verkauft Altreifen-Recycler
Cenan erwirbt BioSafe

Die erste RoRo-Fährschifffahrt mit Sekundärbrennstoffen aus Deutschland ist in Schweden eingetroffen
Geminor will süddeutsches EBS vermehrt in Schweden verbrennen

Proteine aus Grillen sind deutlich nährstoffreicher und kostengünstiger im Vergleich
zu anderen tierischen Eiweisen

Grillen sind perfekte Verarbeiter von geringwertigem Abfall in hochwertiges Protein

Anlagenbetreiber, die Strom aus ihrem Klär- oder Deponiegas erzeugen und selbst verbrauchen,
werden nicht mit der Stromsteuer belastet

Klares Signal für Ressourcenschonung im eigenen Unternehmen

Das Muster, das die Kraftstoffpreise im Tagesverlauf durchlaufen, hat sich kurz vor
Veröffentlichung des Jahresberichts geändert

Jahresbericht der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe

Kaskaden-Extrusionssystem COREMA® ist „Reycling Machinery Innovation of the Year“
Interseroh und EREMA gewinnen Plastics Recycling Awards Europe 2019


Darstellung der Sammlung und Verwertung aus differenzierten Perspektiven

Kommunen, Kreis Wesel und Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof engagieren sich gemeinsam
gegen Plastikmüll in der Biotonne

Kampagne #wirfuerbio jetzt auch im Kreis Wesel

Bündnisgrüne sehen Flutung des Tagebaurestloches wegen wasserarmer Spree kritisch
Start der Flutung des Cottbuser Ostsee

Wichtigster Hebel zur Reduzierung von Stickstoffüberschüssen ist eine deutliche Reduktion der Tierbestände
Kehrtwende für den Gewässerschutz: Stickstoffüberschüsse jetzt wirksam reduzieren

Mannheimer Bürgerschaft packt zu Sack und Zange, um die Stadt sauberer und
lebenswerter zu machen

Erfolgreiche Reinigungswoche 2019

NRW-Landesregierung erarbeitet neuen Bußgeldkatalog - Umweltministerin Heinen: "Der öffentliche Raum ist kein Aschenbecher"
Kölner Stadt-Anzeiger: Höhere Strafen für weggeworfene Zigarettenkippen

Studie schließt mit politischen Empfehlungen zur raschen Einführung Erneuerbarer Energien und emissionsfreier Technologien
Erste sektorenübergreifende stundenscharfe Simulation des globalen Energiesystems

Normenkontrollanträge gegen den Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg 2015 zurückgewiesen
Wegfall der Grundzentren rechtlich zulässig

Saarlands Umweltministerium informiert kommunale Planer
Gefahrenkarten und Handlungsempfehlungen zur besseren Vorsorge gegen Starkregen

Hinz: Mit der Veröffentlichung von Hygienemängeln in hessischen Restaurants sorgen wir für
Transparenz und stärken den Verbraucherschutz

Zentrale Plattform für Hygienemängel in Hessen jetzt online

Verbändestellungnahme zur fachgerechten Entsorgung und zum Recycling asbesthaltiger Bau- und Abbruchabfälle
Asbestverbot in Recyclinganlagen muss präzisiert werden

Umfrage - Blitzlicht: Ergebnisse März 2019

Thema der Online-Befragung: Fortbildungen im Berufswesen

Bundesländer müssen an einem Strang ziehen – es geht um den Schutz unserer
gemeinsamen Lebensgrundlagen

Agrarministerkonferenz in Landau: hitzige Debatte zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln

20.000 Euro für die Renaturierung von Lannenbach und Seffersbach
Saarland: Umwelt-Sünden der Vergangenheit beseitigen

Vermeidung von Granulatverlusten in der Kunststoff-Wertschöpfung nimmt Fahrt auf
Zweiter Bericht zu Operation Clean Sweep veröffentlicht

Zur Chefin eines von acht Fachausschüssen des Städtetags Baden-Württemberg bestimmt
Kubala erneut Vorsitzende des Umweltausschusses

Wenig Zustimmung zu Brexit-Verlängerung / Zwei Drittel gegen Enteignung großer Wohnungsbaugesellschaften
ZDF-Politbarometer April 2019


ARCHIV: Freitag, 12. April 2019
a

erschienen am: 2019-04-15 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken