europaticker:
Cory Riverside Energy spendet £ 130.000, um das Überleben der Pumpstation Crossness sicherzustellen

..................

Zukunft der Crossness Pumping Station für die lokale Gemeinschaft gesichert

Nachdem im Jahr 2017 im Beam Engine House Asbest gefunden worden war, mussten wichtige Bereiche des Gebäudes für die Öffentlichkeit und die freiwilligen Helfer des Trusts gesperrt werden. Die Einrichtung könnte sich einer ungewissen Zukunft stellen, wenn die Finanzierung zur Beseitigung der Gefahr nicht gesichert werden könnte. Das Geld von Cory wird nun dazu verwendet, das Asbest im Beam Engine House zu beseitigen und sicherzustellen, dass die Einrichtung als Schulungszentrum für Kinder vor Ort genutzt werden kann, wobei der Schwerpunkt auf der Stärkung ihrer Fähigkeiten in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Technik liegt Mathematik (STEM).

Cory engagiert sich seit langem für die Unterstützung der Gemeinden und Gebiete, in denen es tätig ist. Dazu gehört die Entwicklung des Belvedere Beach, eines Kinderspielplatzes im Borough of Bexley, der 2017 eröffnet wurde. Im Jahr 2018 schloss sich Cory außerdem mit Thames 21, der Zoological Society London und Tideway zusammen, um über 4000 aus der Thames gesammelte weggeworfene Plastikflaschen zu recyceln .

Diese neue Spende unterstreicht das Engagement von Cory, STEM-Fähigkeiten für die nächste Generation von Ingenieuren und Technikern zu entwickeln. Cory hat im Laufe des Jahres 2018 mehrere Tage der offenen Tür abgehalten, an denen lokale Kinder in unsere erstklassige Energierückgewinnungsanlage in Belvedere eingeladen wurden, um zu erfahren, wie wir Londons Müll zu Londons Licht machen.

Der Chief Executive der Gruppe, Nicholas Pollard, sagte zu der Spende: „Bazalgettes Meisterwerk der Ingenieure ist bekannt als„ Die Kathedrale auf dem Sumpf “und zeugt von den Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten der Ingenieure, die zum Wohle unserer Gesellschaft arbeiten und unsere Arbeit verbessern Umgebung. Wir freuen uns, die lokale Gemeinschaft zu unterstützen und die Interessen und Fähigkeiten der nächsten Generation von Ingenieuren zu entwickeln. “

Mike Jones, Unternehmenssekretär des Trusts, kommentierte die Spende folgendermaßen: „Die Entdeckung von Asbest stellte den Trust vor eine große Herausforderung. Ein bedeutender Beitrag von Thames Water ermöglichte es uns, mit der Bearbeitung des Problems zu beginnen, aber wir wussten, dass wir nicht das Geld hatten, um die Aufgabe zu erledigen. Die Spende von Cory kam genau zum richtigen Zeitpunkt, und wir können jetzt ein volles Aktivitätenprogramm für 2019 planen, in dem Vertrauen darauf, dass mit Asbest umgegangen wurde. “

Cllr Peter Craske kommentierte die Spende des London Borough of Bexley-Kabinetts, und sagte: „Die Crossness Pumping Station ist eine der wertvollsten Kulturerbestätten unseres Bezirks. Die Geschichte und der pädagogische Wert bringen so viele Menschen mit. Corys Hilfe, um sie offen zu halten, ist weit mehr als großzügig und wir sind sehr dankbar für ihre dringend benötigte Unterstützung.

erschienen am: 2019-01-08 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken