europaticker:

..................

ARCHIV: Mittwoch, 15. Mai 2019

x
ARCHIV: Mittwoch, 15. Mai 2019
LH Mikl-Leitner und LR Bohuslav: Neues Forschungsprojekt „BioSet“ gestartet
Industrieklebstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen

5 weitere Reedereien verpflichten sich, einen Nachweis über die fachgerechte Entsorgung von Abwasser und Abfall zu führen
Unterzeichnungen der Deklaration zum Schutz der Donau

Messwerte sind als vorläufige Tendenz zu verstehen
Münchens Luft wird besser: Positive Entwicklung der NO2-Werte


Unternehmerische Herausforderungen - Wirtschaftlichkeit und Controlling

Land Niedersachsen fördert den Bau der Lagerstätten - Zehn Millionen Euro für Güllelager
BUND kritisiert Förderung von Güllelagern in Niedersachsen

Der Netzausbau wirkt. Weiterer Rückgang ist mittelfristig zu erwarten
Abregelungen von Strom aus Erneuerbaren Energien 2018 rückläufig

Internationale Konferenz für Katastrophenvorsorge wird morgen in Genf eröffnet
Gemeinsam gegen Naturkatastrophen

Telekommunikationsbetreiber in der gesamten EU müssen die Verbraucher über die
neuen Preisobergrenzen informieren

Telefonate ins EU-Ausland ab 15. Mai billiger

5G wird zunächst in Großstädten und entlang wichtiger Verkehrswege sowie an Industrieanlagen eingeführt
EU-Kommission harmonisiert die drei wichtigsten Frequenzbänder für 5G-Mobilfunk

Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2018:
Hohe Ozonwerte und deutliche Überschreitungen beim neu eingeführten Feinstaubgrenzwert

Extreme Wetterereignisse wie Gewitter oder starke Regenfälle und darauffolgende Überflutungen
beeinflussen Erd- und Umweltsysteme langfristig

Ein einzelnes Starkregenereignis kann schwerwiegende Folgen für ein ganzes Flusssystem haben

Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) und der FWA Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft mbH in Sorge
Klage gegen die Genehmigung zur Flutung des Cottbuser Ostsees

Konsequente Umsetzung durch Exportverbot aus der EU nach Afrika und Asien
Bundesentwicklungsminister Müller begrüßt neue Regeln für Export von Plastikmüll

Auswirkungen der Luftverschmutzung auf Klima, Mensch und Umwelt sowie die Rolle des
west-afrikanischen Sommermonsuns – Deutsch-afrikanisches Konsortium legt Ergebnisbericht vor

Feinstaub belastet die Luft über Afrika

Scheuer: Wir brauchen eine moderne und starke Binnenschifffahrt
BMVI stellt Masterplan Binnenschifffahrt vor

Die Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzurichten,
mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann

EuGH: System zur Erfassung der Arbeitszeit künftig zwingend

Umweltschutz Topthema für die Wählerinnen und Wähler
Weiger: Aufbruch in ein nachhaltiges Europa gestalten

Kantar Emnid-Umfrage zur Europawahl

Südtirol: Die Stimmung im Dienstleistungssektor und im Transportgewerbe bleibt gut
WIFO-Wirtschaftsbarometer Frühjahr 2019: Dienstleistungen und Transportgewerbe

Bisher 1,5 Millionen Euro an Spenden eingesammelt
Acht Flughäfen in Deutschland machen mit

„Spende Dein Pfand“: seit Jahren ein Riesenerfolg

Entwicklung der Abfallmengen - Klimaschutz durch energetische Verwertung von Abfällen
Bremen: Umweltzustandsbericht 2019 veröffentlicht

Der Umweltverband zieht Bilanz und blickt auf ein erfolgreiches Jahr in Naturschutz
und Umweltpolitik zurück

Das BUND-Jahr in Baden-Württemberg

Ehrenamtliche Reparaturbewegung nahm im 2018 schweizweit über 14.000 Gegenstände
zur Reparatur entgegen

Schweiz: Repair Cafés retten monatlich über 800 Gegenstände vor dem Abfall

Positionierung steht in eklatantem Widerspruch zur wohlfeilen Klimaschutzrhetorik
Die Europäische Union zur Klimaschutz-Union machen

Hermann Ineichen verlässt die BKW per Ende 2019
Veränderung in der Konzernleitung der BKW

Verkehr und digitale Infrastruktur
Mehr Investitionen in die Schiene gefordert

Diese Ausgabe der Grünen Woche der EU umfasst Veranstaltungen in ganz Europa
Grüne Woche 2019 mit dem Schwerpunkt auf der Umsetzung von Umweltgesetzen eröffnet

Einmal im Jahr zeichnet "Der Deutsche Fahrradpreis" die besten Projekte der Radverkehrsförderung in
den Kategorien "Infrastruktur", "Service" und "Kommunikation" aus

Scheuer verleiht Preis für "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit" an Max Raabe

Neue Struktur erhöht Transparenz der Geschäftsentwicklung
K+S startet erfolgreich ins neue Geschäftsjahr

Baumot Group präsentiert auf der MKK Roadmap zur Nachrüstung von Diesel-Pkw
Strategie zur Nachrüstung von Diesel-Pkw in Deutschland vorgestellt


ARCHIV: Dienstag, 14. Mai 2019
a

erschienen am: 2019-05-15 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken