europaticker:
Extraktionstätigkeit mit Genehmigung seit 2015 abgelaufen

..................

Carabinieri del Catania Noe beschlagnahmt Sandsteinbruch von 80 Tausend Quadratmeter

Die Carabinieri des NOE von Catania führten in Fortsetzung der vom Carabinieri - Kommando für Umweltschutz ausgearbeiteten Kontrolltätigkeiten im Steinbruchsektor eine Inspektionstätigkeit in einem Steinbruch aus "Marinesand" im Bezirk Piano Colla der Gemeinde von Catania durch Achates.

Zum Zeitpunkt der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Unternehmen, das die Bergbautätigkeit ausübte, vom Bergbaubezirk Catania nicht dazu ermächtigt worden war, da die bisherige im Jahr 2015 ausgelaufen war und nicht weiter verlängert worden war.

Es wurden auch strafrechtliche Verstöße festgestellt, die darauf zurückzuführen sind, dass die zuständigen Behörden den Beginn der Arbeiten nicht gemeldet haben und der gesetzlich vorgeschriebene Leiter der Arbeiten nicht ernannt wurde.

Am Ende des Betriebs wurde die gesamte Steinbruchfläche von 80.000 Quadratmetern vorbeugend beschlagnahmt sowie ein Radlader und ein Gelenkfahrzeug für den Transport des illegal abgebauten Materials.

Die Beschlagnahme wurde vom Amt des Richters für die Voruntersuchungen des Gerichts von Ragusa auf parallelen Antrag des Richters bestätigt.

Der Eigentümer des Unternehmens und der Eigentümer der Fahrzeuge wurde an die Staatsanwaltschaft von Ragusa verwiesen.

erschienen am: 2019-07-11 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken