europaticker:
Vor allem in Kurven oder Wendehammern abgestellte Fahrzeuge bereiten große Probleme

..................

Mecklenburgische Seenplatte: Parkende Autos behindern die Müllabfuhr

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass Müllfahrzeuge in zugeparkte Straßen nicht einfahren können. Die Folge: Dort können die Mülltonnen nicht geleert werden. Wenn möglich, kommen die Müllwerker zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Aber wenn auch dann kein Durchkommen ist, bleiben die Tonnen stehen – nicht geleert.

Vor allem in Kurven oder Wendehammern abgestellte Fahrzeuge bereiten große Probleme. Aber auch enge Straßen werden wegen parkenden Autos zum Nadelöhr. Ein Müllfahrzeug braucht aber generell mehr Platz als ein PKW.

Aus dem Umweltamt des Landkreises kommt deshalb dieser Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger: „Bitte erleichtern Sie den Müllwerkern die Arbeit und beachten Sie die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Denken Sie auch daran, dass vielleicht einmal Feuerwehr- oder Rettungsfahrzeug zum Einsatz kommen müssen. Auch sie werden von falsch geparkten Fahrzeugen behindert.“

Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Deckel der Mülltonnen müssen bei der Bereitstellung geschlossen sein. Bei geöffnetem Deckel können Abfälle beim Leeren auf der Straße landen.

erschienen am: 2019-08-10 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken