europaticker:

..................

ARCHIV: Dienstag, 20. August 2019

x
ARCHIV: Dienstag, 20. August 2019
Ziel ist es, noch mehr PET-Getränkeflaschen in den Recycling-Kreislauf zurückzubringen und
die Rücklaufquote von bisher 83 Prozent weiter zu steigern

PET-Recycling Schweiz und die Post spannen zusammen.

Hauptgrund für die Probleme beim Erreichen der Schwefeldioxidnormen in der Stadt Galabovo ist
die historisch vererbte Konzentration von vier großen Verbrennungsanlagen

Bulgarien ergreift Maßnahmen zur Einhaltung der Schwefeldioxidnormen in der Region Galabovo

Bundesverkehrsminister übernimmt Schirmherrschaft

Vollelektrische Sammelfahrzeuge als alternative Technologien

Endlagerung atomaren Abfalls wird dementsprechend weiterhin ganze Wissenschaftlergenerationen beschäftigen
Simulation der atomaren Zukunft im Felslabor Grimsel

Wie Perlen an einer Kette reihen sich 49 Nationalparke und 7.319 weitere Schutzgebiete im Grünen Band Europa aneinander
30 Jahre nach Öffnung des Eisernen Vorhangs: Grünes Band Europa soll Welterbe werden

Halbzeit in Berlin: Im Herbst will die Bundesregierung ihre im Koalitionsvertrag vereinbarte Zwischenbilanz vorlegen
Besser als ihr Ruf? "GroKo" setzt ihre Versprechen zügig um

Dachplatten stürzen in die Einsatzstelle, sodass eine Brandbekämpfung nur von außen möglich war
Düsseldorf: Brand im REMONDIS Recyclingbetrieb - Feuerwehr löscht 300 Tonnen Abfall


Pflege, Werterhaltung und Sicherung von Wegen und Gebäuden

Mehr Aufklärung und Kontrollen sind aus Sicht des Verbandes ebenfalls nötig
Brände in Entsorgungsunternehmen und Müllfahrzeugen – BDE fordert Pfandpflicht für Batterien

LobbyControl: Ethikkomitee sollte im Fall Oettinger streng verfahren
Oettinger & Co: Wenn Politiker abkühlen sollten

Pilotprojekt mit kühlenden Blätterdächern aus 5 m langen Kletterpflanzen
Wien: Begrünte Wartehäuschen als weiterer Beitrag im Kampf gegen Hitzeinseln

Serie „Maßnahmen für die Insektenvielfalt“ – Teil 2: Neue Lebensräume für Insekten schaffen
NLWKN zeigt einfache Lösungen für mehr Insektenvielfalt

Sammlung und fachgerechte Verwertung von Altmedikamenten für bis zu 21.000 Apotheken
in Deutschland geplant

ASCON PHARMAcycle Rücknahmesystem für Altmedikamente jetzt bundesweit

Tödliches Virus inzwischen in ganz Deutschland verbreitet
Kranke und tote Vögel melden

NABU: Usutu-Virus an Amseln in Thüringen nachgewiesen

In letzter Zeit wurden tierschutzrechtliche Verstöße in einem Brandenburger
Schlachthof in Hakenberg bekannt

Grüne fordern verpflichtende Videoüberwachung in Brandenburger Schlachthöfen

Zusatzauswertungen vorgestellt - keine belastbaren Hinweise auf Ursachen für regionale Unterschiede
Studie zur Wohnnähe in Zusammenhang mit Krebshäufungen und der Erdgasförderung

Rund 59.000 Euro Fördermittel fließen auf die Schmidtenhöhe bei Koblenz
SGD Nord: Wasserbüffel im Einsatz für die Biotoppfleg

Luftreinhaltung: Erstellung eines Luftreinhalteplans für die Landeshauptstadt Stuttgart
4. Fortschreibung des Luftreinhalteplans

RP Stuttgart kündigt "Streckenbezogene Verkehrsverbote" als unumgänglich an

LBEG fordert umgehend Sanierungskonzept und weitere Grundwassermessstellen
Jusos fordern mehr Transparenz und Kontrolle der Erdgas- und Erdölkonzerne in Niedersachsen

Lagerstättenwasseraustritt bei Emlichheim

Umweltbelange wie z. B. Wasserrecht, Naturschutzrecht und Immissionsschutzrecht fließen
in eine solche Entscheidung ein

Landkreis Leer: LBEG erteilt Erlaubnis zur Suche nach Erdöl und Erdgas

Mit der Kampagne "Frischer Wind für Limburg" will die Stadt auf das Luftproblem hinweisen
und bietet auf kreative Art und Weise Handlungsmöglichkeiten an

Frischer Wind für Limburg

Die existentielle Gefahr, welcher Ozeane und Meereslebewesen ausgesetzt sind, ist Grund genug die Menge an produziertem
Plastikmüll zu reduzieren. Profitable neue Geschäftsmöglichkeiten ein weiterer Grund

TOMRAs neues EBook erklärt, wie Plastikmüll entlang der Wertschöpfungskette reduziert werden kann

Bäume wichtig für Stadtklima / Fokus auf junge Pflanzungen / Viel zu wenig Niederschlag
Karlsruhe: Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit


ARCHIV: Montag, 19. August 2019
a

erschienen am: 2019-08-20 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken