europaticker:

..................

ARCHIV: Donnerstag, 22. August 2019

x
ARCHIV: Donnerstag, 22. August 2019
Schulze: Die Arktis verändert sich dramatisch – nicht nur durch den Klimawandel
Bundesregierung beschließt neue Leitlinien der Arktispolitik

Sattelzug sollte gebrauchte Fahrzeuge nach Antwerpen/Belgien zur Verschiffung nach Afrika
Freisen: Gefährlicher Abfall-Transport gestoppt

Reduktion des Eintrags von Plastik über das Abwasser in die aquatische Umwelt
Forschungsprojekt zum Rückhalt von Mikroplastik gestartet

Stand der Technik und Bewertung möglicher Konzepte

Systematischer Umbau des Fuhrparks und Projektorganisation

Schilling ist das erste weibliche Senatsmitglied, in dessen Zuständigkeit die bremischen Häfen fallen
Bremen: Neue Senatorin für Wissenschaft und Häfen tritt ihr Amt an

Bundesregierung sucht KI-Leuchtturmprojekte
Künstliche Intelligenz für den Umweltschutz nutzen

Východoslovenská energetika Holding a.s. ist in der Verteilung von Elektrizität und Erdgas tätig
RWE übernimmt Anteil an slowakischer Holding VSE

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Ausgaben sollen 2020 geringfügig steigen
BMZ: Ausgaben für Krisenbewältigung und Wiederaufbau sowie Infrastruktur sollen gekürzt werden

Bundesweit mehr als 16.300 Insektenfans bei der Aktion dabei – Wanderfalter legen zu
NABU-Insektensommer: Honigbiene fliegt im Südwesten auf Platz eins

Bisher sammelt Clean River Project durchschnittlich 30.000 Liter Plastikmüll im
Jahr aus deutschen Gewässern

Clean River Project macht im Rahmen seiner CleanUp Tour 2019 Station in Hannover

Sorgsames und ressourcenschonendes Düngen sorgt für Grundwasserschutz
Hessische Düngeverordnung vom Kabinett beschlossen

Der Nitratgehalt im Grundwasser übersteigt in einigen Regionen seit Jahren den zulässigen Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter.
Nitratrichtlinie: Bundesregierung schlägt weitere Anpassungen der Düngeverordnung vor

11. Würzburger Verpackungsforum

9 Monate Verpackungsgesetz – Erfahrungen und Konsequenzen

Miller: Kreuzfahrt darf nur mit Nullemissionsantrieben eine Zukunft haben
NABU-Kreuzfahrt-Ranking 2019: Die Luft wird etwas sauberer, Klimabelastung steigt

Knapp vier Wochen hat es gedauert, bis der neue Premierminister sich endlich offiziell
mit seinen Forderungen an die EU gewandt hat

Brexit: Backstop nötiger denn je

Maßnahmen zum Schutz der Bestände im Naturschutzgebiet
Ingolstadt: Pflege- und Entwicklungsplan für Donauauen an der Kälberschütt erstellt

Bundesagrarministerium unterstützt die Viehhalter – Verordnung erleichtert Futtergewinnung
Vorrangflächen dürfen mit Zwischenfruchtmischungen für Futterzwecke genutzt werden

Landgericht Osnabrück weist Klage ab: Blindgänger vom Kampfmittelräumdienst kontrolliert gesprengt
Keine Schadensersatzansprüche nach Sprengung eines Blindgängers

Fusion ist bedeutsam für die Energiewende und die umweltpolitischen Ziele der Bundesregierung
Bundesminister springt über seinen Schatten: Zollern/Miba dürfen fusionieren

Resolution der Präsidenten der Ostdeutschen Handwerkskammern
Für gleiche Lebensverhältnisse in Ost und West

Besonders am Herzen liege Ritter die Digitalisierung
Mainz: Simone Ritter ist neue Leiterin der Abteilung Wirtschafts- und Strukturförderung

Initiative beendet Unterschriftensammlung erfolgreich
BUND Berlin fordert Handlungsprogramm für effektiven Klimaschutz

Erweiterung des Leistungsspektrums durch Kunststoffrecycling von PE-LD Produkten
REMONDIS Recycling erwirbt Pakufol und Depner

Mecklenburg-Vorpommern will nach Vorwürfen Müllmengen bereits ab 2020 um 25 Prozent reduzieren
und Müllannahme aus dem Ausland untersagen und die Sicherheit verstärken

Giftmüll-Deponie Ihlenberg soll 2035 geschlossen werden

Nachhaltigkeitsministerin lobt CO2 Einsparung von 1,39 Millionen Tonnen und kündigt Fortführung bis 2030 an
Patek: klimaaktiv Paktpartner erreichen Klimaziele bereits jetzt

Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW erteilt Zuschlag im Rahmen der Ausschreibung für „besondere netztechnische Betriebsmittel“
EnBW baut neues Gasturbinenkraftwerk als sogenannte Netzstabilitätsanlage


ARCHIV: Mittwoch, 21. August 2019
a

erschienen am: 2019-08-22 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken