europaticker:
Absolut führt eine neue Limited Edition Flasche ein, die das Recycling feiert

..................

Markteinführung der neuen Limited Edition Flasche

Absolut will eine offenere Welt schaffen, indem es Kreativität einsetzt, um den Fortschritt voranzutreiben. Mit der Einführung seiner neuesten Flasche in limitierter Auflage hofft Absolut, das Recycling und einen kreislauforientierten Lebensstil zu fördern, der weniger Auswirkungen auf unseren Planeten hat. Die neue Flasche besteht, wie alle Absolut Flaschen, aus mehr als 41 % recyceltem Glas.

Nachhaltigkeit ist bereits seit vielen Jahren Teil der Mission von Absolut, weshalb sich das Unternehmen für eine kreislauforientiertere Welt einsetzt, in der Ressourcen immer wieder zum Nutzen der lokalen Wirtschaft, Gemeinschaften und Ökosysteme wiederverwendet werden.

Im Einklang mit dieser Mission bringt Absolut eine neue Limited Edition Flasche auf den Markt, die, wie alle Absolut Flaschen, aus mehr als 41 % recyceltem Glas hergestellt wird. Absolut betrachtet Abfall als etwas Schönes und Leistungsfähiges und glaubt, dass wir mit ein wenig Kreativität alle etwas Altes und Unerwünschtes in einer neuen Form wiederverwenden können. Das neue Design der Limited Edition zeigt, dass sich eine Absolut Vodka-Flasche am besten nutzen lässt, wenn sie recycelt wird.

Diese Kampagne ist Teil der laufenden Markenplattform Create a Better Tomorrow, Tonight. Absolut glaubt an den Aufbau einer offeneren Welt, indem es Kreativität nutzt, um positive Veränderungen voranzutreiben. Es ist ein Ausdruck von Verantwortung und des Engagements, jeden Tag danach zu streben, sich zu verbessern, da Absolut glaubt, dass alle Marken nachhaltig und transparent handeln sollten, um eine offenere Welt zu schaffen. Absolut möchte alle dazu inspirieren, sich der #RecyclingHero Bewegung anzuschließen, denn gemeinsam können wir eine bessere Zukunft schaffen.

Henrik Ellstrom, Director of Strategy and Innovation bei Absolut, kommentiert: "Absolut engagiert sich seit vielen Jahren für nachhaltige Produktionsmethoden und wir freuen uns, dies - und insbesondere unsere Recyclingaktivitäten - zum ersten Mal in Form einer Flascheneinführung zu feiern. Wir glauben, dass eine Glasflasche ein zweites Leben haben muss; die neue Limited Edition Flasche ist eine reine Manifestation dieses Glaubens. Wir hoffen, dass unsere neue Kampagne für ein kreislauforientiertes Leben mehr Menschen dazu inspirieren wird, ihre Kreativität zu nutzen, um weniger Ressourcen zu verschwenden."

Anlässlich der Markteinführung der neuen Limited Edition Flasche hat Absolut einen Leitfaden für ein kreislauforientiertes Leben zusammen mit einem Kollektiv inspirierender Köpfe aus der Nachhaltigkeits- und Kreativbranche erstellt. Der Führer bietet Hacks, Einblicke und Anekdoten von Persönlichkeiten wie der Null-Abfall-Influencerin Lauren Singer, der Umweltjournalistin Lucy Siegle und vielen anderen fortschrittlichen Vordenkern.

Tina Robertsson, Leiterin für nachhaltige Performance bei Absolut, sagt: "Wir wissen, dass die Erde über begrenzte Ressourcen verfügt und dass wir alle mehr Verantwortung dafür übernehmen müssen, wie wir in unserem täglichen Leben handeln und welche Entscheidungen wir treffen. Wir bei Absolut sind entschlossen, unseren Teil dazu beizutragen - von der Aussaat bis zum fertigen Produkt. Wir wollen unsere Verbraucher auch weiterhin darüber aufklären, was wir tun und wie sie ihren Einfluss auf unsere wertvolle Umwelt reduzieren können. Bei Absolut sind wir stolz auf unsere "One Source"-Produktionsphilosophie und streben eine kreislauforientierte Produktion an, was auch bedeutet, dass Abfall als Ressource und Teil eines kontinuierlichen Kreislaufs betrachtet wird. Wir recyceln und verwenden so viel wie möglich wieder und glauben, dass wir alle mit ein wenig Kreativität positive Veränderungen vorantreiben und die Leistungsfähigkeit und Schönheit des Abfalls nutzen können, um letztendlich die negativen Auswirkungen, die wir auf unseren Planeten haben, zu reduzieren und eine bessere Zukunft für die kommenden Generationen zu schaffen."

Die neue Limited Edition Flasche wird ab Oktober 2019 in mehr als 80 Ländern erhältlich sein.

erschienen am: 2019-10-09 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken