Die aktuellen Schlagzeilen des Tages:
Frühere Meldungen finden Sie im Archiv
Noch erhebliche Schritte erforderlich, um Natur wiederherzustellen
Niederlande will Lizenzprojekte zum Stickstoffeintrag erneut starten




25.000 protestieren für wirksamen Klimaschutz und Verkehrswende
Umweltverbände fordern die Verkehrswende für ein menschenwürdiges Leben




Wer Wohnungen und Infrastruktur bauen will, braucht Entsorgungswege
Investitionsbremse muss schneller gelöst werden

FDP: Hessen droht Entsorgungsnotstand




Mit der X-TRACT X6 FINES ist man von nun an in der Lage Metalle zu sortieren,
die zuvor durch ihre kleine Korngröße nicht sortierbar waren

TOMRA präsentiert Maschine zur Sortierung kleinster Metallfraktionen




Lösung der Blockaden beim Klimaschutz: Experten aus Wissenschaft und Praxis suchen nach
neuen Wegen der Verständigung

Kommunikation für eine Gesellschaft im Klimawandel




2100 Windenergieanlagen im Schutzbereich - Keine Zugeständnisse zu Lasten der Sicherheit
Flugsicherung weist Kritik des Windenergiegipfels zurück




In der Abschlusserklärung zur Sustainable Built Environment D-A-CH Conference 2019 in Graz
fordern die Teilnehmer verbindliche Lebenszyklen von Gebäuden

Grazer Deklaration für Klimaschutz im Baubereich




Umwelthilfe sieht vertane Chance statt echtem Fortschritt beim Entwurf des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
Umweltverband fordert Abfallvermeidungsziel und Quote zum Einsatz von Recyclingmaterialien




Glaubwürdige Klimapolitik mit einem wirksamen Ausbaukonzept für
Erneuerbare Energien unterlegen

BBE: Bisherige Vorschläge für Klimakabinett springen zu kurz




Erfolgsrezept: Wertschöpfung und Partizipation - Erneuerbare schaffen mehr Arbeitsplätze als
Bergbau und Kohlekraftwerke zusammen

Mit Erneuerbaren Energien schaffen Kohleregionen und ländlich geprägte Kommunen den Strukturwandel




Bemalte Müllcontainer sollen zum Müllsammeln animieren
Bonn: Graffiti-Container am Rhein




MDR: Grünes Band oder Flickenteppich?
Streit ums Erinnern: Die frühere deutsch-deutsche Grenze ist heute ein ökologisches Juwel




Alternative Lösung ist besser für die Umwelt, da dann mehr Artikel wiederverwendet werden
Amsterdam: Sperrmüll künftig nach Absprache sammeln




Deutschland liegt mit einem sehr geringen Katastrophenrisiko auf Rang 163
WeltRisikoBericht 2019: Wassermangel erhöht Katastrophenrisiko




Umweltministerin Priska Hinz ist Schirmherrin der internationalen Müllsammelaktion für Hessen
Rhine Cleanup: Ministerin sammelt an Wiesbadener Rheinufer Müll




Bonner Marktforscher warnen vor einer Strom-Erzeugungslücke als Folge des Atom- und Kohleausstiegs,
eines wachsenden Strombedarf durch mehr E-Autos und einem zu geringen Zubau Erneuerbarer Energien

Marktforscher warnen: Ohne massiven Photovoltaik-Zubau droht Stromlücke




Mangelhafte Personalausstattung beim RVR und sehr hohe Anzahl an Eingaben bringen
den Zeitplan durcheinander

Regionalverband Ruhr konkretisiert Zeitplanung für Regionalplan Ruhr




Haldenlandschaft der Metropole Ruhr weiter ausbauen
RVR legt Nutzungskonzept für RAG-Flächen vor





ARCHIV: Freitag, 13. September 2019




Die Europäische Staatsanwaltschaft wird eine unabhängige und dezentrale Staatsanwaltschaft der Europäischen Union
Besserer Schutz des EU-Budgets vor Betrug




Verletzung der Meinungsfreiheit durch fälschliche Einordnung einer Äußerung als Schmähkritik
Bei Schmähkritik sind strenge Maßstäbe anzuwenden




Auskunftsanspruch nach dem Informationsfreiheitsgesetz
Beklagte hätte die vereinbarten Preise nicht schwärzen dürfen

Informationsanspruch ist materiell-rechtlich voraussetzungslos




Die BGZ ist jetzt für die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle in Deutschland zuständig
Standortzwischenlager seit 1. Januar in Verantwortung des Bundes




Flexible Ladesäule kann stationären Aufbau einer Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge
unterstützen und temporäre Bedarfe bedienen

Volkswagen gibt ersten Ausblick auf mobile Schnellladesäule





Unsere Leistungen im Überblick (Preisliste)




Beachten Sie, dass Schaltungen für gewerbliche Leistungen kostenpflichtig sind
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGEN