europaticker:

..................

ARCHIV: Montag, 13. Januar 2020

x
ARCHIV: Montag, 13. Januar 2020
Bericht zur Abwicklung der Programme mit Slowenien und Italien wird in Regierungssitzung vorgelegt
EU-Kommission betrachtet Kärnten als vorbildlich
Kärnten unterstützt „Green Deal“ der EU

Neues Tropfenzählersystem soll Blockabfertigungszeiten Richtung Norden verkürzen
Tirol: Dosieranlage Lermooser Tunnel geht in Betrieb

Österreich nimmt mit der Einrichtung eines Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität,
Innovation und Technologie "eine Leuchtturmfunktion" in Europa ein

Österreich: Neue Bundesregierung stellt sich dem Nationalrat vor

Die Leichtverpackungssortieranlage für Recylingabfälle hatte ihren Betrieb erst am
Vortag wieder aufgenommen

Chemiepark Marl: Tödlicher Arbeitsunfall bei Alba

Tägliche Abfallverarbeitungskapazität von 3.350 Tonnen für fünf Projekte zur Energieerzeugung unterzeichnet
Everbright International sichert sich mehrere Umweltschutzprojekte

Erstes Projekt in Down Under für das Schweizer Technologie-Unternehmen
HZI liefert Technologie für Energy-from-Waste-Anlage in Australien

Bisher lag der Forschungsschwerpunkt vor allem auf neuen Verwendungsmöglichkeiten
Chalmers Forscher suchen nach neuen Ressourcen im Wald

Die Anlage Edward C. Little ist eine der größten Wasserrecyclinganlagen ihrer Art in den USA
SUEZ verlängert den Vertrag zum Betrieb einer der größten Abwasserrecyclinganlagen in den USA

ALBA will Kapzität für etwa ein Drittel des anfallenden Klärschlamms in Mecklenburg-Vorpommern
zur Verfügung halten

ALBA plant Anlagenerweiterung in Ludwigslust


Chemierechtstag 2020 in Kooperation mit dem VCI

Viele Rückfragen zum Gebietsteilungsmodell
Münster: AWM und Remondis erklären Hintergründe zur Wertstofftonne

Die Kommission möchte Ihre Meinung einholen
Kreislaufwirtschaft: Aktionsplan zur Steigerung des Recyclings und der Wiederverwendung

Nach Beschluss des Zweckverbandes kündigt Landrat Informationsoffensive an
Böblingen: Klärschlamm-Verbrennung in Planung

Regierungspräsident Wolfgang Reimer: Mit unserem Maßnahmenpaket wollen wir den
gesetzlichen Grenzwert erreichen

Luftreinhaltemaßnahmen: Verkehrsverbote auf vier Einzelstrecken in Stuttgart für Euro 5-Diesel

Stadt Brandenburg an der Havel und NABU sammeln für einen guten Zweck
Alte Handys sammeln für Hummel, Biene und Co

Umweltminister Jan Philipp Albrecht: Mit diesem Plan können Schadstoffgrenzwerte eingehalten
und ein Fahrverbot auf dem Theodor-Heuss-Ring vermieden werden

Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt Kiel vorgelegt

Thematischer Schwerpunkt der baden-württembergischen Präsidentschaft wird auf
der Nachhaltigkeit liegen

Stuttgart/Straßburg: Josef Frey übernimmt 2020 Präsidentschaft im Oberrheinrat

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags bestätigt Auffassung des NABU
Krüger: Bundesregierung muss Vorfall aufklären

NABU: Minensprengungen im Meeresschutzgebiet waren rechtswidrig

Einleitung von Kühlturmabflutwasser und Abwasser aus der Rauchgasentschwefelungsanlage
aus dem Steinkohlekraftwerk strittig

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verhandelt BUND-Klage gegen Kohlekraftwerk Lünen

Kyriakides: Kommission wird nicht zögern, Pestizide zu verbieten, die nachweislich schädliche
Auswirkungen auf die Gesundheit haben

Insektengifte Chlorpyrifos und Chlorpyrifos-Methyl werden in Europa verboten

Praktische Lösungen gegen Überhitzung und für Grün am Gebäude - Regenwasser speichern, mehr Sickerflächen in Wohngebieten
Bau- und Umweltministerium ziehen an einem Strang für lebenswerte Städte der Zukunft

Bayern will Bauen an den Klimawandel anpassen

Untersteller: Mit dem Umweltpreis möchten wir möglichst viele Unternehmen ermutigen,
Umwelt- und Klimaschutz in ihren Betrieb zu integrieren

Baden-Württemberg: Bewerbung zum Umweltpreis 2020

Parlamentarischer Staatssekretär Feiler macht sich ein Bild vor Ort und wirbt für Kooperation
Afrikanische Schweinepest in Westpolen: Deutschland bietet Hilfe an

Gesundheitsgefahren und Lackschäden durch Partikelemissionen nach neuen Gutachten-Ergebnissen weiter ausgeschlossen
Hamburg sichert als neuer Eigentümer kulante Schadensregulierung zu

Betrieb des Kraftwerks Wedel soll so bald wie möglich eingestellt werden

Grundeigentümer wollen ihren Wald nicht an die LEAG verkaufen und ihn stattdessen für
gemeinnützige Zwecke nutzen lassen

GRÜNE LIGA pachtet Grundstück im Tagebauvorfeld bis 2037

ÖVP und Grüne unterstreichen Willen zur Zusammenarbeit, Opposition sieht Schwachstellen
des Koalitionsübereinkommens

Wortmeldungen der Klubobleute zur Regierungserklärung von Kanzler und Vizekanzler

Kontroverse Debatte über Schwerpunktsetzungen der türkis-grünen Koalition
Nationalrat: Blümel und Gewessler stellen Finanz- und Umweltagenden des Regierungsprogramms vor

Ein Brand in einer Recyclinganlage hat in Wallisellen ein Grossaufgebot von Rettungskräften verursacht
Verletzt wurde niemand

Wallisellen (Zürich/CH): Grossaufgebot wegen Brand in Recyclinganlage

Naturschutzorganisation drängt auf rasche Umsetzung des Koalitionspakts:
Wilderei darf nicht länger ein Kavaliersdelikt sein, sondern muss konsequent verfolgt und bestraft werden

Österreich: Bundesregierung will Kontrollen und Strafen gegen Umweltkriminalität massiv verschärfen

Auftragsvergabe an bewährten Partner für Alttextilien
Bremer Stadtreinigung vergibt die Sammlung und Verwertung von Alttextilien

Bericht einer internationalen Expertengruppe trägt dazu bei, Risiken zu erkennen,
Zusammenhänge zu verstehen und entsprechend zu handeln, um Katastrophen zu verhindern

Waldbrände in Zeiten des Klimawandels


ARCHIV: Freitag, 10. Januar 2020
a

erschienen am: 2020-01-13 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 19. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken