europaticker:
ARCHIV: Dienstag, 14. Januar 2020

x
ARCHIV: Dienstag, 14. Januar 2020
Biotonne bundesweit - rechtsaufsichtliche Maßnahmen fördern die flächendeckende Einführung
Kurth: In Sachen Biotonne ist noch einiges zu tun

zero emission Produkte von Wacker Neuson überzeugen im Einsatz
Emissionsfreie Abbrucharbeiten auf mittelalterlicher Festung

Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen wird in den nächsten Jahren verstärkt auftreten
UBA lässt Konzept zur ressourcensichernden Rückbau von Windenergieanlagen erstellen

Hausmülldeponie wurde bis 1993 betrieben und 1995 mit einer ca. 2 Meter mächtigen
mineralischen Oberflächenabdeckung abgedeckt

Landkreis Goslar Altlast Florentz: Bergung der Fassfunde startet

Es gibt Umweltprobleme im Zusammenhang mit der Verwendung dieses Pestizids
Insektengift Thiacloprid wird in Europa verboten

Durchsuchung des Bundeskartellamts beendete die kartellrechtswidrigen Praktiken noch
vor Beginn der Frühjahrssaison 2015

Bußgelder gegen Großhändler von Pflanzenschutzmitteln wegen wettbewerbswidriger Abstimmung

Plattform EE BW: Deckelung des Solarstromausbaus schnell abschaffen
Gefährdet CDU-Wirtschaftsflügel Zukunft der Energieversorgung?

Kohlestreit bietet Chancen für die Demokratie - Erfahrungen der Bevölkerung für Strukturwandel nutzen
Blockierter Wandel: Kann die Lausitz aus der Kohle aussteigen?

Volksinitiative setzt sich für einen verbesserten Schutz der Artenvielfalt in Brandenburg ein
Erfolgreiche Volksinitiative zur Artenvielfalt. Bündnisgrüne: „Klarer Handlungsauftrag“

Das Umweltamt weist darauf hin, dass Containerstandplätze keine öffentlichen Stellen
für die Abfallentsorgung sind

Stadt Wetzlar kämpft gegen illegalen Abfall


Die Zukunft des Alttextilmarktes

Tarnname zur Erleichterung des Verkaufs von hochgefährlichem Abfall
Ruhrgebiet: Gefährlicher Abfall aus Raffinerien von Shell verbrannt

Mit der geplanten Leitung will Volkswagen den Kraftwerksbetrieb von Kohle auf
CO2-ärmeres Erdgas umstellen

Wolfsburg: Antrag für neue Erdgasleitung eingereicht

Durchgeführte Restmüllanalyse in NÖ: Richtige Trennung und Recycling sparen Ressourcen
St. Pölten: Hoher Anteil an Bioabfällen im Restmüll

Coca-Cola Schweiz und PET-Recycling Schweiz belohnen das Rezyklieren von PET-Flaschen
mit tosendem Applaus

Recycling-Aktion an den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne

Mehr Eichelhäher überwintern im Freistaat – Nordische Gäste sind derzeit in mindestens
jedem dritten Garten zu beobachten

Zwischenbilanz Stunde der Wintervögel 2020 in Bayern

Haga wird für Kommunikation, globales Engagement, Partnerschaften und Ressourcen-
mobilisierung verantwortlich

Frühere norwegische Ministerin tritt dem IFAD als stellvertretender Vizepräsident bei

Gut ein Jahr nach dem erklärten Kohleausstieg wird voraussichtlich in Deutschland
ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen

Datteln 4: Neues Kohlekraftwerk genehmigt

Wer Lebensmittel fälscht, streckt oder mit ihnen betrügt, will vor allem eines – illegal Geld verdienen
BVL ist auf Grüner Woche den Lebensmittelfälschern auf der Spur 

Russische Abfallreform schiebt Investitionswelle an - Regierung will in kurzer Zeit die Deponiequote senken
Germantech.ru wirbt für deutsche Umwelttechnik

Studie in "The Lancet Infectious Diseases" gibt Aufschluss über Infektionen mit dem
Borna Disease Virus beim Menschen

Infektionen mit klassischem Bornavirus gefunden

Eine Studie zeigt, wie der bescheidene Mehlwurm helfen kann, einige große Probleme zu lösen
Mehlwürmer könnten einen Teil der Lösung für unser riesiges Kunststoffproblem darstellen

Kobalt gehört zu den wichtigsten Rohstoffen für Zukunftstechnologien
Das Metall findet aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften in vielen unterschiedlichen Bereichen Anwendung

Kobalt für Batterien und E-Mobilität – der Bedarf wächst dynamisch

Der Rök-Runenstein, der um 800 n. Chr. In Östergötland errichtet wurde, ist der
berühmteste Runenstein der Welt

Wikinger errichteten einen Runenstein aus Angst vor einer Klimakatastrophe

Deutschland exportierte im Jahr 2018 Waren und Dienstleistungen im Wert von knapp 109 Milliarden Euro in das Vereinigte Königreich
460.000 Arbeitsplätze in Deutschland sind mit Exporten in das Vereinigte Königreich verbunden

Winzig, aber effektiv
Gelatinöses Zooplankton leistet wichtigen Beitrag zum marinen Kohlenstofftransport

Neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt
„Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“: Bundesweiter Wettbewerb startet in Kürze

In Spanien wurde im Rahmen des neuen technischen Programms des Consortium for Battery Innovation (CBI) das erste
Batterieinnovationsprojekt in Europa mit High-Tech-Neutronenbeugungstechniken gestartet

Neutronenbeugung zur Verbesserung der fortschrittlichen Batterieleistung


ARCHIV: Montag, 13. Januar 2020
a

erschienen am: 2020-01-14 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 21. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken