europaticker:
Arbeitsprozesse sichern und anpassen in Zeiten der Pandemie
Klappt es im Home-Office  gut genug?


Ob man im Büro oder Zuhause am Rechner sitzt, sollte eigentlich keine Auswirkung auf die Arbeitseffizienz haben. Da gehen die Meinungen aber weit auseinander. Manche sind der festen Überzeugung, dass nur im Büro konzentrierte und schlanke Arbeitsabläufe möglich sind. Andere halten dagegen, dass sich die mit dem Home-Office verbundene Flexibilität leistungssteigernd auswirkt. Das Arbeiten im Home- Office ist inzwischen zur Normalität geworden. Insofern ist es sinnvoll sich mit den verfügbaren Werkzeugen und mit den Regeln zu befassen. Unser halbtägiges Online-Seminar Sicherstellen der Arbeitsfähigkeit klärt, was alles im Hinblick auf den Workflow und das Dokumentenmanagement zu beachten ist.
Es sind noch 29 Tage bis zu unserer Sommerakademie. Am Akademie-Donnerstag ziehen wir eine Corona-Zwischenbilanz. Eine neue Normalität hat sich etabliert. Es lohnt sich kurz innezuhalten und über alle Veränderungen nachzudenken, welche die Pandemie mit sich brachte.

Online-Seminare zum Thema:

Sommerakademie Kreislaufwirtschaft

Nachhaltigkeit. Fuhrpark. Abfallrecht. Corona. Betriebswirtschaft.
Trends. Technologien. Turbulenzen. Tendenzen.
Eine Woche. Fünf Themen. 20 Vortragende.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Sicherstellen der Arbeitsfähigkeit

Arbeitsprozesse sichern und anpassen in Zeiten der Pandemie.
Organisation der Arbeit und Dokumentenmanagement.
Konsequente Schritte in die Digitalisierung.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

erschienen am: 2020-06-29 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 21. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken