europaticker:
Präsensseminare in August und September
Die Kreislaufwirtschaft verändert sich dynamisch

Ausgewählte Veranstaltungen bieten wir nach den Sommerferien hybrid an. Sie haben die Wahl zwischen der persönlichen Teilnahme im Tagungshotel und der Teilnahme an der Liveübertragung im Internet. Auch online ist Interaktivität möglich. Wir sorgen dafür, dass sich alle teilnehmenden Personen sehen und miteinander diskutieren können. Wir starten am 1. September mit dem Seminar Abfallgebühren entweder in Frankfurt oder bei Ihnen auf dem Monitor.
Der Vollzug der Gewerbeabfallverordnung steht in der Kritik. Eine Recherche der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hat ergeben, dass die Umsetzung in den Ländern überwiegend nur eingeschränkt oder gar nicht kontrolliert wird. Durch einen besseren Vollzug wäre es möglich etwa 1,4 Millionen t gemischten Gewerbeabfall der Verwertung zuzuführen. Viele Gewerbetreibende missachten nach wie vor ihre Pflichten zur Getrenntsammlung. Im Seminar befassen wir uns am 15. September in Hannover intensiv mit der Umsetzung.
Die abfallrechtliche Gesetzgebungsmaschinerie läuft derzeit auf Hochtouren. Unter anderem stehen Änderungen des Batteriegesetzes, die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, die Umsetzung der EU-Kunststoffrichtlinie sowie die Mantelverordnung EBV/BBodSchV an. Wer gerne einen systematischen Pfad durch den Dschungel des Abfallrechts finden und sich besser zurecht finden möchte, kann Ende August in Warnemünde an unserer Intensivwoche teilnehmen. Dr. Holger Thärichen nimmt sich viel Zeit, um die Zusammenhänge zu veranschaulichen.
Die Betreiber von Biogas- und Deponiegasanlagen unterliegen besonderen Pflichten. So muss u.a. das Personal, das an solchen Anlagen beschäftigt ist, über die erforderliche Fach- und Sachkunde verfügen. Eine Unterweisung über die auftretenden Gefahren hat mindestens jährlich zu erfolgen. In diesem haben Sie noch zweimal dazu die Möglichkeit und zwar am 8. September in Leipzig oder am 5. November in Mannheim.

Hybrid-Seminar Abfallgebühr

Abfallgebühren

Aktuelle Urteile und Entwicklungen.
Gestalten der Kostenrechnung.
Einbeziehen politischer Gremien.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

Präsensseminare in August und September

Digitalisierung der Kreislaufwirtschaft

Logistik 4.0. Vernetzte Steuerung von Betrieb, Vertrieb und Kunden.
Chancen und Risiken. Projektmanagement.
Erprobte Praxis und gewagte Abenteuer. Strategisches Vorgehen.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Intensivseminar Abfallrecht

Kreislaufwirtschaftsgesetz.
Untergesetzliches Regelwerk.
Branchenwissen im Überblick.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Gebührenkalkulation und Kostenrechnung

Gebühren methodisch berechnen.
Kalkulationen auf betriebswirtschaftlichen Daten aufbauen.
Systematisch in logischen Schritten vorgehen.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Tourenplanung

Touren erfassen und auswerten.
Ansatzpunkte und Werkzeuge der Optimierung.
Belastungsfaktoren berücksichtigen.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Führung in Disposition und Einsatzleitung

Mitarbeitermotivation.
Führen durch Ziele.
Kritikgespräch.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

erschienen am: 2020-08-09 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 21. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken