europaticker:
Der nächste Winter kommt bestimmt
VKU-Winterdienstseminar in Marktredwitz

Im Moment fahren die Temperaturen Achterbahn. Dies ist im Sommer nicht weiter schlimm, hätte aber im Winter dramatische Auswirkungen. In diesen unsicheren Zeiten bleibt zumindest das Wetter verlässlich: es bleibt tatsächlich unvorhersehbar. Wir wissen also heute nicht, ob der nächste Winter einen milden oder einen strengen Verlauf nehmen wird. Deshalb macht es schon Sinn sich frühzeitig auf den kommenden Winter einzustellen. Schon bald nach den Sommerferien macht die Werkstatt Fahrzeuge und Aggregate wieder einsatzfähig. Und dann stehen auch Einweisungen, Schulungen, Trainings und Seminare an. Unsere Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

VKU-Winterdienstseminar in Marktredwitz

66. VKU-Winterdienstseminar

Das Seminar richtet sich an verantwortliche Personen im Winterdienst mit technischen oder administrativen Aufgaben.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

Winterdienst auf Gehwegen, Radwegen und Straßen

Rechtssicherer und reibungsloser Winterdienst auf Fahrbahnen

Rechtliche Grundlagen.
Organisation und Einsatzleitung.
Streustoffe.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

 

Winterdienst auf Radwegen

Aktuelle Erkenntnisse.
Rechtssichere und effektive Organisation und Durchführung.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

Winterdiensttechnik

Normen und technische Neuerungen.
Fahrzeugkonfiguration und Wechselsysteme.
Modul im Lehrgang Fuhrparkmanager/in VAK.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

Fahrsicherheitstraining und technische Fahrerschulung

Fahrsicherheitstraining Winterdienst

Schulung gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz. Kenntnisbereiche 1.1 - 1.4.
Technische Merkmale von Winterdienstfahrzeugen und Sicherheitsausstattung.
Fahrmanöver auf einer Fahrsicherheits-Teststrecke.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung

 

erschienen am: 2020-08-06 im europaticker



Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten von mehr als 1 Millionen Besucher monatlich nichts angeht.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dem Beitrag:
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Impressum (Kurzfassung):
EUROPATICKER mit den Magazinen: Umweltruf, Korruptionsreport und Green IT
Das Magazin mit Hintergrund aus der Entsorgungsbranche
Deutscher Presserat (ID-Nummer 3690)

Herausgeber Hans Stephani
Beratender Betriebswirt - Journalist - Autor
Blumenstr. 11, 39291 Möser
Telefon: 039222 - 4125 Telefax: 039222 - 66664
Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 21. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.

Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen ich Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Ich unterliege dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes und nach Telemediengestz (TMG) ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.

Anzeigenverwaltung:
EUROPATICKER - Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: telefax@europaticker.de

    Zurück zum Nachrichtenüberblick                                    Diese Meldung ausdrucken